Verstopfung?!

Ignatia

die mit dem Efeu tanzt
23. Februar 2003
22.334
177
63
www.kasasbuchfinder.de
Mein Kleiner ist ein Stillkind und hatte seit Geburt mehrmals tägl. Stuhlgang. So wie es sein soll laut Hebamme. :bravo:

Nun hat er seit gestern abend nix mehr gemacht. :-( :-( :-(
Heute nacht nicht, den ganzen Tag nix und es sieht nicht so aus als ob bald was kommen mag. :-(

Allerdings weint er zwischendurch als ob er Schmerzen hat, krümmt sich und der Bauch ist etwas aufgebläht.
Habe es schon mit massieren und Tee versucht --> nix passiert!!

Habe leieder kein Edelweiß Milczucker im Haus. Weiß jemand was man sonst noch machen kann damit "es"kommt????

Der weint doch so vor Schmerzen! :-( :-( :-(
 

Petra

desperate housewife
20. März 2002
9.822
2
38
Hallo ihr Lieben,

hat sich euer Problem schon von alleine gelöst?
Natürlich kann es tatsächlich immer mal sein, dass einem Stillkind etwas
" quer sitzt", liegt dann aber meist an dem, was Mama gegessen hat.

Grundsätzlich kann ich dir aber sagen, dass bei vollgestillten Kindern so ziemlich ALLES normal ist, was den Stuhlgang angeht: 5x oder öfter am Tag, aber durchaus auch bis zu einer Woche GARKEIN Stuhlgang!!!!!
Muttermilch ist so super verdaulich, da bleibt manchmal garnix mehr übrig :)

:winke: