Verstopfung

S

sanni

Hallo!
Mein Kleiner (13 Wochen) hat seit ca. 1,5 Wochen Verstopfung. Eigentlich dachte ich, wir hätten das mit der Verdauung jetzt im Griff (hat nämlich am Anfang gar nicht gemacht) aber seitdem wir die Nahrung wg. Spucken umgestellt haben und jetzt Milumil 1 (zuerst Aptamil HA1- Comformil - Milumil HA1) füttern, hat er Verstopfung. Habe schon einiges versucht ( Milch etwas dünner gemacht, Kümmel-Zäpfchen, Babylax) aber leider hat bis jetzt nichts geholfen. Was kann ich noch tuen? Der Kleine tut mir so leid denn er versucht zu drücken aber es klappt nicht . Vielleicht noch was zu der Trinkmenge. David bekommt 4 Flaschen á 200ml. Trinkt davon ca. 180-190ml pro Flasche. Biete ihm ab und an auch noch etwas abgekochtes Wasser an aber da trinkt er kaum was von. Das mit der Verdauung raubt mir echt noch den letzten Nerv.

Gruss
Sandra
 
Petra

Petra

desperate housewife
20. März 2002
9.827
2
38
Hallo Sandra,

also erstmal:Die Trinkmenge ist völlig ok :jaja: .
Ich hab deine Frage mal an Ute weitergeleitet, denn sie kennt sich super mit den verschiedenen Nahrungen aus.Anscheinend liegt es ja auf jeden Fall auch mit daran.

Gute Besserung aber auch schon mal von mir :winke:
Petra
 
Petra

Petra

desperate housewife
20. März 2002
9.827
2
38
Boah, du bist ja schneller als die Polizei erlaubt :-D :bravo: