Vereiterte Augen

A

Annette

Die Nette
24. Februar 2005
7.679
96
48
43
#1
Maik hat seit gestern Fieber, Husten, starker Schnupfen und immer wieder mal Eiter der aus den Augen läuft. Der Kinderarzt gestern meinte, das würde vom Schnupfen kommen. Heute läuft der Eiiter schon etwas mehr - kann ich da was dagegen tun? Auswaschen mit Kamille? AB bekommt er seit heute morgen.
Wäre dankbar für Tipps.

Grüße
Annette
 
fleur

fleur

Dauerschnullerer
8. Dezember 2009
1.333
8
38
44
#2
AW: Vereiterte Augen

Meine Merle hatte das auch mal, und hat dann auch Ab bekommen, damit ging es ganz schnell besser.
Ich würde nicht so viel dran machen, außer vielleicht abwischen.
Ich hätte Angst wieder was ins Auge zu wischen.


Gute Besserung Deinem kleinen Spatz.
 
aurea

aurea

Goldstück
18. März 2008
4.430
0
36
36
#3
AW: Vereiterte Augen

Das hat Linus auch immer mal wieder. Bei ihm ist es aber kein Eiter sondern einfach eine (kleine) Öffnung aus der der Schnodder raus kommt :rolleyes:

Der Hno und KIA haben es beide abgetan und es verschwindet auch von alleine wieder wenn die Erkältung vorüber ist.

Lediglich immer mit einem frischen weichen nassen Tuch saubergemacht war das bi jetzt immer problemlos.

Gute Besserung wünscht Tina
 
A

Annette

Die Nette
24. Februar 2005
7.679
96
48
43
#4
AW: Vereiterte Augen

Danke!
Ein wenig wischen musste ich jetzt nach dem Schlafen schon, er bekam ja die Augen nicht mehr auf weil sie zugeklebt waren. :(
Ich hoffe, dass es bald besser wird, der kleine Kerl ist völlig platt.
 
Lucie

Lucie

Digitaler Dinosaurier
26. Dezember 2007
17.797
212
63
viel zu weit weg vom Meer
#5
AW: Vereiterte Augen

:winke:

zum einen saubermachen wie schon beschrieben. Dann würd ich - bis das AB greift - abschwellende Nasentropfen geben. Damit wird der Tränenkanal wieder frei und entlastet. Wahrscheinlich wirds dann besser.
 
Ulrike

Ulrike

will auch einen
22. Februar 2005
2.249
0
36
Heidelberg
#6
AW: Vereiterte Augen

Dann würd ich - bis das AB greift - abschwellende Nasentropfen geben. Damit wird der Tränenkanal wieder frei und entlastet.
Genau so mache ich es :jaja:

Annette, Fabian hat auch immer verklebte Augen, wenn er richtig erkältet ist. Besonders über Nacht ist es schlimm, dann kann er sie morgens kaum öffnen. Das tut einem im Herzen weh :( Aber unser KiArzt sagt auch nur, dass man das Sekret immer wieder mit einem nassen Waschlappen (warmes Wasser :zwinker:) Richtung Nase wegwischen soll.

Ich wünsch deinem kleinen Mann ganz schnell gute Besserung :bussi:

LG Ulli
 
M

Mullemaus

Chatluder
20. März 2003
3.883
4
38
#8
AW: Vereiterte Augen

Keine Kamille an die Augen wegen den Schwebeteilchen, die Allergien auslösen können.

Gute Besserung,

LG,
Mullemaus