Vatertag

lulu

Königin der Nacht
21. Juni 2002
18.151
1.661
113
Heute habe ich seit vielen, vielen Jahren tatsächlich den Vatertag mit meinem Vater verbracht :sonne:.
Fahrradtour am Rhein und DFB Pokalspiel mit belgischem Bier.

Was habt ihr gemacht?

Lulu :winke:
 
  • Like
Reactions: ElliS

ElliS

Shopping Queen
28. Januar 2011
9.217
4.529
113
Yangon/Myanmar
Wir waren in Delitzsch bei Leipzig bei der Schwaegerin meiner Schwester...sie leben in einem Haus aus dem 15. Jahrhundert und mussten beim ehemaligen Nachbarhaus, welches abgerissen werden musste vor vielen Jahren, die Fassade errichten (Bauverordnung) und haben die Fenster durch Fassadenmalerin verschoenern lassen...es schaut ein Hund aus dem Fenster, da bleiben regelmaessig die Leute stehen. Und haben dadurch einen schoenen Innenhof....ich wusste gar nicht, dass Delitzsch so eine schoene und alte Innenstadt hat.

Mein Vater istja schon 1995 verstorben und eine enge Beziehung hatten wir nie. In Italien war Vatertag schon im Maerz...

@lulu , schoen, dass Du Zeit mit Deinem Vater hattest...und schade, dass Leipzig verloren hat, ich haette es ihnen sehr gegoennt!
 

Nemo

nah am See
15. Februar 2005
10.915
4.423
113
Lulu das klingt wunderbar. Ich war mit meinem Mann wandern, das war wie ein Kurzurlaub..
 

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
36.861
3.146
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
Hier gibts keinen Papa mehr, mit dem man Vatertag verbringen kann. Da Mutterag nicht zelebriert wird und für mich gestern primär Himmelfahrt war, blieb auch der Vatertag eher ohne Bedeutung. Aber wir haben Paarzeit verbracht, Familienzeit verbracht. Wir haben das WoMo abgabebereit gemacht, das wird just in dem Moment das erste Mal vermietet. Und abends waren wir in der eigenen Sauna.

Lulu, ich finde es schön, dass ihr so wertvolle Zeit verbringen konntet.
 
  • Like
Reactions: ElliS

lulu

Königin der Nacht
21. Juni 2002
18.151
1.661
113
Lulu, ich finde es schön, dass ihr so wertvolle Zeit verbringen konntet.
Ja, das ist echt wichtig. Er ist doch trotz guter sozialer Einbindung aufgrund der Pandemie-Maßnahmen (zu) viel allein. Sein neues Ding ist es Besuch fürstlich zu bewirten. Aktionen planen muss ich/der Besuch dann. Er ist so schrecklich gerne unterwegs.

Viele haben keinen Vater mehr. Mir fehlt die Mutter.

Lulu :winke:
 

PePaMel

Dauerschnullerer
15. Juli 2011
1.540
696
113
Ich war/bin auch bei meinem Vater. Leider ist die Stimmung hier nicht so gut... wir misten aus etc...
 

Sonne

Gehört zum Inventar
6. März 2003
2.893
283
83
Niedersachsen
Ich bin mittlerweile Vollwaise. Mein Vater ist 2002 gestorben, meine Mutter 2018.

Genießt die Zeit die Ihr noch habt. Aber das wisst Ihr ja auch.

Wehmütig.
 

Heidi

coole Mama
14. Dezember 2003
9.224
1.454
113
52
Ich lebe gerne und dafür danke ich, sowohl dem Vater wie auch der Mutter. Eltern habe ich seit mehr als 30 Jähren nicht mehr.
Ich kann mich nur anschließen, genießt die Zeit, auch vielleicht mit nur noch einem Elternteil.
Jeden Tag ist Elterntag und Kindertag - irgendwie.
Nichts ist selbstverständlich und es ist ein Geschenk, wenn man Familie hat!