Valette -vorzeige Periode

Melanie

Gehört zum Inventar
24. April 2004
5.313
0
36
43
Wesel
Valette -vorzeitige Periode

Hallo

Ich hoffe ich bin hier im richtigen Forum.

Also ich nehme die Pille Valette jetzt seit 3 Jahren ,hab damit nach Justins Geburt angefangen.
Und ich hatte echt nie Probleme.
Vor ca.3 Wochen war ich im KH.Ich mußte Medikamente nehmen unter anderem auch AB , da ich wohl einen Gallenstein hatte der so rumschwirrte denn meine Gallenblase ist bereits weg.
Jedenfalls habe ich die Pille genommen wie sonst auch.
Ich habe aber jetzt seit Montag meine Periode , aber in der Packung sind noch 4 Pillen.
Ist das normal?
Was mache ich nun ? Soll ich Montag wieder mit der Pille anfangen?

Oder lieber zum FA?


Gruß
Melanie
 
Zuletzt bearbeitet:

Mullemaus

Chatluder
20. März 2003
3.881
4
38
AW: Valette -vorzeige Periode

Ich würds so machen: Pille zu Ende nehmen, dann ganz normal Pause. Auf alle Fälle zusätzlich verhüten. Was steht im Beipackzettel zum Thema erster Zyklus mit Valette und Sicherheit?

Bitte klär das aber unbedingt noch mit Deinem FA ab, ob die Vorgehensweise ok ist.

LG,
Mullemaus
 

Trixi

Seelenfänger
10. März 2005
4.982
1
38
AW: Valette -vorzeige Periode

Ich hatte auch schon Zwischenblutungen bei der Valette. Das ist nicht schlimm lt. meiner FÄ. Nehm sie einfach wie immer weiter - bei mir war dann während der Pause keine Regelblutung mehr.
 
N

nanya

AW: Valette -vorzeige Periode

scheinbar hat dein AB die Pille ausgeschaltet...
aber trotzdem zu ende nehmen udn dann regulär pause udn weiternehemen. Wegen dem schutz mußt u mal schauen. evtl. zusätzlich verhüterli nehmen.

gute besserung

von Gallensteinen ohne Gallenblase habe ich ja noch nie gehört...man lernt eben nie aus.
 

Melanie

Gehört zum Inventar
24. April 2004
5.313
0
36
43
Wesel
AW: Valette -vorzeige Periode

scheinbar hat dein AB die Pille ausgeschaltet...
aber trotzdem zu ende nehmen udn dann regulär pause udn weiternehemen. Wegen dem schutz mußt u mal schauen. evtl. zusätzlich verhüterli nehmen.

gute besserung

von Gallensteinen ohne Gallenblase habe ich ja noch nie gehört...man lernt eben nie aus.

Ja hatte ich vorher auch nicht.
Aber wenn sich so ein Stein bildet kann das böse enden. Wandert der nämlich in die Bauchspeicheldrüse und die entzündet sich dann , ist das sehr sehr schlecht.....

Gruß
Melanie