@ Ute Wie oft Gemüse?

A

anka

Hallo,

also ich weiß bei so einem Wetter garnicht was ich kochen soll. Die kleine bekommt ja ihre Gläschen, da ist ja immer Gemüse drin.

Aber was mach ich mit der großen? Wie oft sollte sie Gemüse in der Woche bekommen. Und muss sie das als warmes Gericht bekommen, oder reicht es zum Teil auch aus wenn sie Gurken, Tomaten, evtl. Möhren auch mal so isst. Und Mittags dafür Kellog´s oder obst?

Ich will ja auch nicht das sie irgendwie unterernährt ist. Unterernährt im Sinne von Nährwerten, denn vom Körpergewicht her würde es ihr eigentlich weniger schaden.

Bitte um hilfe :?
 

Vanessa

Gehört zum Inventar
6. April 2002
2.757
1
36
heute hier morgen dort
Wie sind denn Deine beiden und wieviel wiegt die Große? Mit diesen Angaben kann Ute dann sicher eine bessere Antwort.

Tipp: schreib doch die Altersangaben Deiner beiden in die Signatur :D
 
A

anka

Die große ist 4 1/2, ca. 105 cm, und bringt 20 kg auf die waage.

Die kleine ist 20 Monate, größe hmm ehrlich gesagt weiß ich nicht, gewicht 11 kg.

das mit der Signatur mach ich mal demnächst, aber erst wenn ich aus dem Urlaub wieder da bin. :-D Fahre nämlich am Freitag :bravo: :bravo:
 

Ute

mit Engeln unterwegs ....
19. März 2002
16.574
3
38
58
BiBi in BW
www.babyernaehrung.de
Hallo,

Gemüse sollte täglich auf dem Speiseplan stehen! Ob warm oder als Rohkost bleibt dem persönlichen Geschmack überlassen. Zur Rohkost sollte es dann allerdings einen kleinen Dip geben z.B. aus Sauerrahm. Das Fett wird benötigt um die fettlöslichen Vitamine aufzunehmen. Es reicht eine Minimenge Fett (z.B. Rahm)

Die Größeren essen auch gerne mal Salat - und prima kommt bei Groß und Klein Apfel-Karotten-Rohkost.

Schau mal hier www.babyernaehrung.de/kinderrezepte.htm

:winke: Gute Reise
 
A

anka

Hallöchen,

danke fürs antworten. Hab mir schon ein paar rezepte rausgesucht, werde ich im Urlaub dann mal ausprobieren. :jaja:

Jetzt ersteinmal

Byeeeeeeeeee bis in 5 Wochen! :bravo: :bravo: