@Ute : Was ist gesünder?

Bruni

Wichtel Moderatorin
26. Dezember 2002
5.386
0
36
72
St.Leon-Rot
Hallo, ihr gestraften Mamis :jaja: :jaja: :jaja:
Diesen Kampf hatte ich schon mit meiner Schwiemu. :heul: :heul: :heul:
Stopfte ihr kleines Bübchen ( mein Sohn ) mit Schokolade voll, dass er nicht mal mehr auf den Thron konnte. Dagegen ( in ihren Augen ) mein Lieblingsmädel hätte um Schokolade betteln sollen. Dass ich das nicht so einfach hingenommen habe, könnt ihr euch vorstellen.Krach war immer angesagt. Ich habe sie gemieden, wo ich nur konnte. Und doch stand sie ab und zu vor der Tür, um mich mit ihrer Heulerei auf die Knie zu zwingen.
Ander´n ollen Weibern wollte sie auch ihre Enkel vorstellen. Ich habe es auch manchmal erlaubt, trotz geteilter Meinungen, wollte ich sie nicht so hart strafen. Was ich bis heute noch nicht verdauen kann, ist, dass nicht ich alles abbekam, sondern auch meine Tochter. W A R U M :heul: :heul: :heul: Bis heute finde ich diese Antwort nicht. :heul: :heul: :heul:
Jahre später bekam sie Alsheimer.
Was glaubt ihr, wer sich ins Gesicht hat pupsen lassen??
Sie gewaschen, gefüttert, in Windeln gepackt und und und....
Wisst ihr, wie dann meine Einstellung war: Was ein anderer kann, kann ich auch. :) :) :) Ehrlich gesagt: War recht stolz auf mich. :bravo: :bravo: :bravo:

J e t z t :tippen: schreibe ich als Omi weiter:
Ich denke immer, die Zeiten haben sich geändert ???
Nach eu´ren Postings; anscheinend doch nicht. :heul: :heul: :heul:

Ute schrieb ja auch schon: Gott sei Dank, gibt es auch andere!
Hoffentlich immer mehr!

Dankesschreiben an Omi, ( war noch mehr dabei ):bravo: :bravo: :bravo: :bravo:

Dank_Tabea.jpg



:bussi: :bussi: :bussi: :bussi: :bussi:
LG Bruni
 

barbara

feuerpferd
30. Mai 2002
2.534
0
36
wien/österreich
ein lieber brief!! :bravo:
DANKE sagen ist doch auch sehr wichtig, und wird immer wieder vergessen!

ute, du hast das wirklich sehr wahr beschrieben! :jaja: gottseidank hab ich diese probleme nicht, bis jetzt nicht. mit 35 ist es aber auch leichter sich respekt zu verschaffen als mit 20, denke ich! für mich bestimmt, denn damals wäre ich bestimmt anders gewesen...

alles liebe
barbara
 
K

KatiundMax

Hallo Ihr Lieben!

Für Eure Antworten ganz lieben Dank!!!

:bussi:


Ute,Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen und ich werde den ersten Bericht von Dir wirklich mal den Schw.eltern zeigen und hoff das sie dann merken,was sie ihrem Enkel mit diesem Zuckerwasser antun.Bin auf die Reaktionen gespannt und werd Euch -ganz klar :jaja: -davon berichten.Am nächsten Do.wär's dann soweit.

@Bruni

Ja,es gibt noch immer solche Großeltern,die meinen sie machen alles viiiel besser,da sie ja schon Kinder großgezogen haben und somit über viiiel mehr Erfahrung verfügen.Bei mir geht das mittlerweile von einem Ohr rein und zum anderen raus und manchmal explodier ich :-D ,um zu erfahren,das dann mal wieder 'ne zeitlang meine Wünsche respektiert werden.Vielleicht gehören die ja zu der Sorte,welche immer mal 'ne "Explosion" brauchen?

Ach so Ute,ich bin auch die"böse"Schwiegertochter unter den beiden,die da sind.Aber soo schlecht lebt's sich gar nicht damit,gell!?



LG an Euch alle

Kati
 
K

KatiundMax

Hab gestern also mal den Schw.eltern den Bericht von Dir,Ute,gezeigt.
Na,und was soll ich sagen,die Reaktion zeigte einen Anflug von Einsichtigkeit.("Das haben wir gar nicht gewußt und früher haben wir das doch auch gegeben...")
Nun wollen sie den blöden Fruchsaft nicht mehr geben. :bravo:
Ihr glaubt nicht wie froh und überrascht ich war!!!
Nochmal DANKE für Eure Hilfe und für Deinen Bericht Ute!!!

LG Kati
 
T

Tati

Klasse!

Ich denke auch, dass es oft nur die Unwissenheit ist.

Ich wünsche dir, dass es so bleibt.
Gruß Tati