@ Ute - Essensplan

Dagmar

Dagmar

Dauerschnullerer
20. März 2002
1.251
0
36
BM
Hallo liebe Ute,

nach langer Zeit hätte ich gerne nochmal Dein OK (oder auch nicht) bezüglich Samuel's Essensplan, da wir seit unserem Urlaub zum abendlichen gemeinsame Essen über gegangen sind, weil Samuel nicht mehr alleine Essen wollte. Ich habe eigentlich zwei Varianten.

1. Variante:
Zwischen 8 und 9 Uhr: Milupino-Müsli mit Milupino Milch, zusätzlich M.-Milch aus der Tasse
Zwischen 11 und 12 Uhr: Brot mit Frischkäse/Käse/Brotaufstrich manchmal nochmal Milch dazu
Zwischen 14.30 und 15.30 Uhr: Obst, entweder Banane, mittlerweile auch Apfel, manchmal Alete Früchtchen und Zwieback/Knäcke/Kekse oder auch nochmal ein Obst/Getreide-Gläschen
Zwischen 18 und 19 Uhr: gemeinsames warmes Abendessen

2. Variante:
Zwischen 8 und 9 Uhr: Brot/Brötchen meistens mit Marmelade, manchmal mit Frischkäse/Käse/Brotaufstich
Zwischen 11 und 12 Uhr: Obst, entweder Banane, mittlerweile auch Apfel, manchmal Alete Früchtchen und Zwieback/Knäcke/Kekse/Brötchen oder auch nochmal ein Obst/Getreide-Gläschen
Zwischen 14.30 und 15.30 Uhr: Bio-Naturjoghurt mild mit gequetschter Banane oder ein Brötchen (wenn wir unterwegs sind) oder schon mal Kuchen (wenn wir eingeladen sind oder Gäste haben :-D ), Ausnahme: Müller-Milchreis :oops:
Zwischen 18 und 19 Uhr: gemeinsames warmes Abendessen

Ist das so ok?

Dann noch eine Frage zum Abendessen. In Aufläufen, manchen Gemüsezubereitungen z.B. Blumenkohl, Kohlrabi etc. mit Soßen, wird ja häufig Sahne oder Creme-fraiche zugefügt; ich hab' da noch etwas im Hinterkopf bezüglich der Eisenaufnahme, wird die mit Milchprodukten verringert? Kann Samuel dann trotzdem mitessen? Oder hast Du einen anderen Tipp?

Vielen Dank!

Liebe Grüße
 
Ute

Ute

mit Engeln unterwegs ....
Moderatorin
19. März 2002
16.577
3
38
58
BiBi in BW
www.babyernaehrung.de
Hallo Dagmar,

die Speisepläne sind prima :bravo:

Du kannst ihn auch bei Aufläufen mitessen lassen - kein Problem. Klar ist Eisenaufnahme ohne Milcheiweiß besser - aber oft sind es doch Gemüseaufläufe ... oder? Allzu eng sollte man es nicht sehen. Die gute Mischung machts :) und schmecken muss es ja auch noch.

:winke: Ute