Unverständniss

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Bibi, 21. September 2009.

  1. Also ich muss mir meinen Frust jetzt mal von der Seele schreiben sonst explodiere ich gleich :achtung: Ich verstehe im Moment gar nichts mehr :ochne: Dorina ist ja seit April im Kindergarten und heute Nachmittag hätte ein,, Kennenlern- Spaziergang" stattfinden sollen, denn schließlich stehen ja Elternrats Wahlen vor der Tür und da wäre es ja schon nett wenn man wüsste wer sich so hat aufstellen lassen- so dachte ich zumindest. Freitag war von 35 Kindern genau eine Mutter eingetragen für den Kennenlern Nachmittag ratet mal wer? Richtig ICH!!!! Heute Morgen dann waren es schon fünf.( von 35 finde ich es auch sehr mager). Darauf hin hieß es heute Morgen wenn sechs eingetragen wären würde es stattfinden, sonst ausfallen! Um zwölf beim Abholen der Kinder war es dann amtlich, es findet nicht statt weil zuwenige sich eingetragen haben:( Wenn sich Mittags die Muttis einfinden zum Abholen wird nur miese Stimmung verbreitet von wegen mit den Kindern wird nichts gebastelt oder so, da haben die Erzieherinnen keine Lust drauf und nur so ein Gestänker. Es werden dieses Jahr auch keine Laternen gebastelt weil Mütter gemeint haben sie hätten ja schon von den letzten Jahren welche. Das wurde vom Elternrat dann auch so mit beschlossen. Keine Laternen und kein Umzug -Basta.
    Ich finde es sehr traurig weil ich finde das gehört nun mal dazu im Kindergarten und ich kann solche ständig nörgelnden Mütter nur sehr schlecht ertragen:bruddel: Tut mir leid das der Text so lang ist aber das musste ich jetzt los werden in der Hoffnung das ich nicht so ganz falsch denke. Was meint ihr dazu?
     
  2. N.i.c.o.l.e

    N.i.c.o.l.e Buchdealer

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    10.438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf'm Land
    AW: Unverständniss

    Und die Erzieherinnen schlucken das einfach so?

    Ich finde es eh schon mager das erst jetzt ein Kennenlern-Nachmittag statt findet aber das einfach mal beschlossen werden kann das keine Laternen gebastelt werden finde ich einfach frech!
    Wie traurig für die neuen Kinder die um so was völlig beschnitten werden.:(

    Wer ist den Träger des KiGa's?
    Hast du Kontakt zu anderen Müttern?Wie denken die darüber?
    Also ich würde da echt was unternehmen.
     
  3. AW: Unverständniss

    Kontakt zu anderen Müttern ist schwierig weil die echt ein eingeschworenes Team sind. Dorina ist ja auch noch recht jung, und so wirklich Freunde hat sie noch nicht. Sie spielt zwar mit anderen und erzählt auch schon mal von dem ein oder anderen, aber auch nicht mehr. Die Mütter kenn ich nicht es sei denn ich sehe die ein oder andere mal beim Abholen der Kinder aber wie gesagt die sind schon eine clique. Meine Mutter ist selber dort Erzieherin hat aber mit Dorinas Gruppe nichts zu tun weil sie unten ist und Dorina in einer Gruppe auf einer anderen Etage. Sie sagt nur ,,die Eltern wollten es doch so!" Hab mir überlegt ob ich mal mit der Leitung rede, oder erst mal die Elternratswahl abwarte? Hab mich auch aufstellen lassen aber ich denke mal es werden die,, Alten" genommen weil die sich ja kennen. Unfair aber so ist es nun mal. Also mit dem Thema bin ich noch nicht durch. Ist übrigens ein städtischer Kindergarten.
     
  4. AW: Unverständniss

    ich finde es auch ein bißchen seltsam das nach dem einschreiben an der Liste gesagt wird "wenn es 6 Namen gewesen wären , hätte es stattgefunden" klingt doch sehr an den Haaren herbeigezogen.
    Wenn die Kita weiß das solche Treffen (leider) schlecht besucht werden hätte die ja gleich unter Vorraussetzung einer "Mindestteilnehmerzahl" schreiben können, so dass die Eltern dann in etwa wissen ob es stattfindet.

    Und zu den Laternen kann ich nur mit dem Kopf schütteln....
    Schade das die Erziehrinnen bei euch so lustlos sind und den Kindern die neu in der Kita sind so der Spaß am basteln und natürlich dann am ausprobieren der Laternen genommen wird.

    lg Claudia und das 3er-Gespann :) :) :)
     
  5. AW: Unverständniss

    Ich kann so was auch nicht verstehen das die Mütter nicht auf einen Kennenlern - Nachmittag gehen wollen.. Ich wär wohl auch die erste die sich eingetragen würde und mir dafür Zeit nehmen..

    und das mitten Laternen finde ich sehr schade für die neu dazugekommenen, wie Dorina. Laternen Basteln gehört für mich jedes Jahr dazu so werden die Kleien schon auf den Tag vorbereitet...:ochne::bruddel:
     
  6. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Unverständniss

    Du Bibi, dann würde ich an Deiner Stelle, meinem Unmut bei den Erzieherinnen Luft machen. Es bringt ja nichts, wenn Du HIER Deinen Frust ablässt und gar nichts dagegen tust !

    Meckern und motzen kann man immer prima, aber mal aktiv zu werden ist dann wohl eher das Ding der anderen, oder ??

    :winke:
     
  7. AW: Unverständniss

    Die Leitung des Kindergartens ist leider im Urlaub aber wenn sie wieder da ist dann werde ich mal um eine Audienz bitten, dafür brauche ich den Elternrat nicht. Ich habe das Gefühl das mein Kind und die die neu dazu gekommen sind ,,betrogen" werden, wobei unter den anderen ,,Neuen" auch viele ,,Alte" sind die schon ihr zweites Kind im Kindergarten haben. Dann müssen sich die Erzieherinnen halt ne neue Strategie einfallen lassen damit die Neulinge nicht darunter leiden müssen- das ist meine ganz persönliche Meinung. Und ob ich dabei bei Dorinas Erzieherinnen anecke ist mir eigentlich egal, weil es geht um das Interesse meines Kindes, oder?
    Bisher habe ich aber den Eindruck das ich ziemlich alleine da stehe mit meinen Interessen-Leider:(
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...