unsere 3 Hoppels

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Rona Roya, 20. Juli 2009.

  1. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu,

    hab ich sie hier überhaupt schon mal gezeigt?

    der schwarze mit der weißen Nase ist unser Wuschel, der getigerte heißt sinnigerweise Tiger und der weißschwarze ist unser Wolli.

    Tiger büxt immer wieder aus, den Garten vom Nachbarn hat er schon ausgekundschaftet, und neulich waren sie alle 3 weg... *schock* ...

    Unsere Kleine ist über das Gehege geklettert und beim Raussteigen hat sie das Gitter so verschoben, daß eine Lücke da war- was natürlich sofort ausgenutzt wurde!
    Leider hab ich das erst zwei Stunden später bemerkt und dann war die Panik groß. Wolli fanden wir gleich wieder, da er so weiß leuchtete im Gebüsch, Tiger auch, aber den Wuschel mußten wir suchen... dann fand ich ihn in einer Hecke und kriegte ihn.... puuuuuh.... Nochmal Glück gehabt!

    War echt kein leichtes Unterfangen, 3 heulende Kinder zu beruhigen und gleichzeitig die Hasen zu suchen :rolleyes: :umfall:

    LG
     

    Anhänge:

  2. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    AW: unsere 3 Hoppels

    Oh das sind drei ganz ganz hübsche :herz:
     
  3. AW: unsere 3 Hoppels

    Die sind ja süss.

    Was sind das? Männchen oder Weibchen?

    Da hattet ihr echt Glück das ihr sie wieder gefunden habt!

    Wir haben ja auch 3. Und als David seine auf dem Arm hatte, ist sie abgehauen. Und da war die Rennerei auch gross. David am heulen und ich Panik das sie weg ist. Wir hatten sie grad mal 3 Tage. Aber zum Glück war ich schneller ;-)

    Wie haltet ihr sie?
     
  4. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: unsere 3 Hoppels

    Huhu,

    Wuschel ist ein Weibchen, die anderen zwei sind kastrierte Rammler. Tiger und Wolli haben sich eine Zeitlang überhaupt nicht vertragen, aber das ist auch vorbei. Oft sitzen die 3 zusammen und lecken sich :hahaha:

    Haltung: die drei sind tagsüber in einem riesigen Gehege, etwa 14-16 qm groß (ich habe 3 große Gehege gekauft und diese dann einfach zu einem Gehege zusammengefügt), nachts kommen sie aber in den Stall, da wir hier sehr viele Marder haben.

    :winke:
     
  5. AW: unsere 3 Hoppels

    Bei uns sind es 2 Weibchen und 1 Rammler (der allerdings noch nicht kastriert ist). Was wir aber bald machen werden. Will ja keine Hasenzucht hier aufmachen ;-)

    Wir machen es auch so wie Du. Tagsüber in einem Gehhege draussen (allerdings habe ich nur 2 zusammen gemacht ;-) ) und Nachts kommen sie in einen doppelstöckigen Käfig da es mir auch zu gefährlich ist draussen.

    Finde ich toll.
     
  6. Rona Roya

    Rona Roya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: unsere 3 Hoppels

    Huhu,

    ich würde ja die Hasis gerne ganz frei im Garten leben lassen ( so wie bei Su hier im Forum), aber das geht nicht so leicht, da wir den Garten nicht rundum zumachen können... so ist es auch prima!

    Wie alt sind Deine Hasen? Die Hasen werden ja mit 10 Wochen geschlechtsreif und sind nach der Kastration noch 6 Wochen zeugungsfähig- wollt ich Dir nur als Info geben, nicht, daß Ihr wie Nachbarn von uns plötzlich 7 weitere Kaninchens habt....

    Tiger ist aus dem Tierheim, er ist schon 6 Jahre alt. Im Tierheim waren sooooviele arme Hasen, die stapelten sich dort bis zur Decke- hätte gerne noch einen mitgenommen, aber mein Mann meinte, daß 3 echt reichen.... hat er ja auch recht.

    LG
     
  7. AW: unsere 3 Hoppels

    Mit 10 Wochen? Das war mir jetzt nicht bekannt.
    Da werde ich doch gleich mal nen Termin beim Tierarzt machen. Danke Dir.

    Für nach der OP haben wir ja den doppelstöckigen Käfig. Mein Mann hat den umgebaut. So mit Aussengang zum anderen Käfig. Das wir Hape von den Damen abgrenzen können wenn er die OP hatte. Und wenn die Zeit dann um ist, können sie wieder komplett beide Käfige nutzen. Für den Garten haben wir auch eine Trennung ;-)

    Wir können sie auch nicht im gesamten Garten laufen lassen. Das wäre viel zu verwinkelt und offen. Aber ich denke so wie sie es jetzt haben ist es schön.

    Bei ner Freundin sind sie getrennt in der Wohnung in so komischen Käfigen (unten Plastikwanne und oben Gitter) und kommen nie raus. Das wäre nichts für mich.

    Wir haben sie uns auch erst geholt, als klar war das wir hier den Garten und die Terasse haben.

    €dit: unsere sind 10 Wochen alt :)
     
    #7 N!cole, 21. Juli 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Juli 2009
  8. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: unsere 3 Hoppels

    Ach, die sind ja süß :herz:

    Liebe Grüße
    Angela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...