Umstellung von Comformil auf MM2

B

Basi

Familienmitglied
21. März 2002
495
0
16
Hallo Ute,

ein kleiner Bericht wie es unserem kleinen Drachen geht.
Ich habe jetzt langsam auf MM2 umgestellt und Nele verträgt es sehr gut. Comformil bekommt sie nur noch Nachts, damit ich es nicht wegschmeißen muß (ist das ok?). Mit dieser Mischung ist sie zufrieden und macht zwischen den Milchen keinen Unterschied (und was macht unser kleiner Drachen: streicht zum ersten Mal die Nachtmahlzeit *freu*)

Gestern waren wir bei der U4. Der Kidoc ist super zufrieden mit ihr.
Von der Entwicklung und von den Körpermaßen ist Nele allerdings eher 6 Monate alt. Sie wiegt 7920g auf 64,5cm. Sie rollt auf den Bauch und stützt sich ab, um ein Spielzeug zu greifen. Sie zieht sich selber den Latz vor das Gesicht und wartet drauf, das man kukuk macht.
Tja, wenn man immer solch einen guten Hunger hat 8)

Eßmäßig können wir den ersten Brei einführen (wir möchten trotzdem bis zum 5. Monat warten).

Nun, die erste Zeit mit Nele war ja schon heftig, aber jetzt macht es richtig Spaß :-D

Viele liebe Grüße
Barbara