Umfrage im Bereich Ethik - Hilfe fürs Mittelkind

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
37.099
3.430
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
Das Mittelkind schlägt sich derzeit mit dem eher schwierigen Thema "moralisches Dilemma" rum und hat dazu einen Artikel auf der Schulwebseite veröffentlicht. Und weil das bisher immer gut geklappt hat, bat sie mich, euch zu fragen, ob ihr euch an der dazugehörigen Anfrage beteiligen würdet.

Wer den Artikel bis zum Punkt "Umfrage" nicht lesen mag, kann auch direkt zur Umfrage springen.

Danke euch! :herz:
 

Poldi

Gurmel
28. Juni 2005
614
0
16
Bornheim
Erledigt.
Kompliment an deine Mittlere!
Zusätzlich dabei über einige Dinge nachgedacht. Und eine kleine Pause vom alltäglichen Wahnsinn gehabt... (-;
 

lulu

Königin der Nacht
21. Juni 2002
18.327
1.823
113
Ich kann Frage 6 nicht beantworten, Schäfchen, und ohne kann man den Fragebogen nicht abschicken.

Lulu :winke:
 

Su

Das Luder
15. Oktober 2002
30.982
5.508
113
49
Dahoam
Ich konnte es leider auch nicht vollständig ausfüllen, weil die Auswahl meins nicht vorgesehen hat und ich auch nicht mit guten Gewissen was anderes ankreuzen konnte.
 
  • Love
Reactions: Charlie

Charlie

Familienmitglied
17. Dezember 2009
919
1.260
93
56
London
www.charlotte-lyne.de
Dann traue ich mich jetzt zu sagen, dass ich so gut wie den gesamten Fragebogen problematisch finde (partiell fühle ich mich da an hoffentlich in D lange abgeschaffte Gewissenstests von conscription armies erinnert). Ist das vom Religionslehrer vorgegeben worden?