Überbackener Schichtreis

LockenLilly

Gehört zum Inventar
27. August 2002
2.618
0
36
43
bei Erlangen
Überbackener Schichtreis

Zutaten für 4 Portionen:
2 Zehe/n Knoblauch
300 g Reis (Langkornreis)
5 EL Öl
etwas Salz
600 ml Wasser
2 Zwiebel(n)
500 g Hackfleisch, gemischt
1 TL Thymian, getrocknet
etwas Pfeffer
300 g Möhre(n)
30 g Butter od. Margarine
200 ml Gemüsebrühe
150 g Erbsen, tiefgefroren
150 g Käse (Gouda), geraspelt


Zubereitung:
Knoblauchzehen abziehen und durch die Knoblauchpresse drücken. Reis in 2 EL heißem Öl glasig dünsten. Knoblauch zufügen, kurz mitdünsten. Salz und Wasser zugeben. Bei geringer Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen.
Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Das Hackfleisch im restlichen heißen Öl krümelig anbraten. Zwiebeln zugeben, kurz mitbraten. Mit Salz, Thymian und Pfeffer kräftig abschmecken.

Möhren putzen, schälen, waschen und in Stücke schneiden. Im heißen Fett unter Rühren andünsten. Brühe zugießen und abgedeckt 10-15 Minuten dünsten.
Erbsen dazugeben, kurz mitdünsten(man kann auch eine Dose Erbsen/Möhren nehmen). Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Eine Auflaufform einfetten. Vorbereitete Zutaten abwechselnd hineinschichten. Mit Käse gleichmäßig bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 30 Minuten überbacken.

lg, :)