Trotz Impfung...

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Cornelia, 6. Januar 2008.

  1. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    ... Windpocken ... :umfall:

    Hat hier jemand das auch schon erlebt? Ist der Verlauf kürzer?

    Wie lange ist das nun ansteckend? Der Notdoc heute war ein Psychotherapeut und hatte nicht wirklich Ahnung von Kinderkrankheiten :rolleyes:

    Er meinte bis die letzte Kruste abfällt, aber ich hab in meinen Kinderkrankheitenbuch gelesen, dass das überholt wäre und das ganze nur 6 Tage nach Ausbruch ansteckend ist :???:

    :winke:
     
  2. Heidi

    Heidi coole Mama

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8.419
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bin schon richtig hier
    AW: Trotz Impfung...

    hui, da hatte Anke mal was zu geschrieben, aber was weiß ich auch nicht.......................

    Auf jeden Fall gute Besserung.

    :winke: Heidi
     
  3. Heidi

    Heidi coole Mama

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8.419
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bin schon richtig hier
  4. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Trotz Impfung...

    Aha, danke. :bussi:

    Ich warte jetzt mal den Verlauf ab und morgen red ich mal mit dem KiDoc. Nur der ist noch ganz alte Hacke ... :umfall:
     
  5. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Trotz Impfung...

    Och menno.. wünsche Gute Besserung - das alles schnell "verläuft"...

    lg

    .
     
  6. AW: Trotz Impfung...

    Und ich wusste gar nicht, dass man gegen Windpocken impfen kann!? :oops:
     
  7. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.629
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Trotz Impfung...

    hallo:)
    hatte unser Großer auch... er hatte dadurch auch einen sehr milden Verlauf. War ich froh über die Impfung, man weiß ja nicht, wie schlimm er es ohne diese bekommen hätte...
    Unser Ki-arzt meinte, sie sind trotzdem so ansteckend wie alle anderen...
    tatsächlich hatte aber keines der Kinder mit denen er zusammen war, innerhalb des nächsten halben jahres welche bekommen...
    auf Nummer Sicher wird man wohl gehen müssen..

    lg
     
  8. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: Trotz Impfung...

    och nee, das braucht ja kein Mensch :umfall:

    Ich hoffe es hat ihn nicht allzu schlimm erwischt. Gute Besserung!

    Liebe Grüsse,

    Stephanie
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...