Trockener Husten

Pucki

Gehört zum Inventar
5. Juni 2002
9.364
0
36
41
Marl
Ich bin seit Freitag krank und seit Sonntag habe ich so einen trockenen Husten. Also einfach nur so ein Kratzen oder so im Hals, daß ich Husten muß. Das aber sehr oft. Am Schlimmsten ist es abends, wenn ich im Bett liege. Gestern waren wir bei unseren Nachbarn feiern, da wurde geraucht und ich saß den ganzen Abend mitten drin. Um drei Uhr bin ich dann ins Bett, bis um sechs Uhr habe ich nur gehustet und konnte nicht schlafen. Hustensäfte oder Bonbons bringen rein garnichts. Was kann ich tun? Das ist echt total nervig.
 

La Bimme

Leseratte
Moderatorin
28. März 2002
4.205
1
38
Hallo Andrea,
da fällt mir erstmal nur viel trinken ein.
Für Fridolin haben wir für solche Fälle (Reizhusten) ein homöopathisches Mittel bekommen, das wir ihm abends geben sollen, damit der Reiz gelindert wird und er schlafen kann: Drosera D6.
Sollte auch bei Erwachsenen wirken, denke ich.
Gute Besserung!
 

Leonie

Familienmitglied
21. April 2002
840
0
16
Hallo,
durchschlafen wäre zum Gesundwerden schon wichtig, Hast Du einen schleimlösenden oder einen hustenstillenden Hustensaft? Für nachts wäre der letztere wichtig.
Alles Gute und gute Besserung, wenn der Husten Freitag nicht besser ist, bitte zum Arzt gehen! Leonie
 

Pucki

Gehört zum Inventar
5. Juni 2002
9.364
0
36
41
Marl
Danke für eure Antworten. Der Husten ist schon besser geworden. Jetzt huste ich wirklich fast nur noch, wenn ich abends im Bett liege :shock: aber auch das wird wieder vorbeigehen.