Tripsdrill

A

Annette

Die Nette
24. Februar 2005
7.751
221
63
43
Am Dienstag haben wir das superschöne Wetter genutzt zu einem Ausflug in den Erlebnispark Tripsdrill. Meine Schwiegereltern waren dabei und wir haben immer abwechselnd auf Ellen aufgepasst, während die anderen etwas fahren konnten. Es war nicht sehr voll, wir mussten nirgends anstehen, hat einfach Spaß gemacht.

Auf den Bildern seht ihr meinen GG mit Ellen im Streichelzoo, die plötzlich riesen Respekt vor den Tieren bekam; die Papageien, die einfach so da sitzen und jederzeit auch wegfliegen könnten; Oma und Opa, die auch ihren Spaß hatten; die Burg, in der die Achterbahn "gsengte Sau" integriert ist; und Ellen beim Sandspielen. Die haben nämlich einen riesen tollen Sandplatz mit Überdachung in der Nähe der großen Fahrgeschäfte. So sind die Kleinkinder gut versorgt, während sich die Älteren bei der Achterbahn den Magen verderben. :nix:

Grüßle
Annette
 
Zuletzt bearbeitet: