Trinkmenge

Steppl

Weltbeste Knödelmama
28. Dezember 2003
13.559
0
36
40
Haamitland Arzgebirg
Justin war und ist ein total schlechter Trinker.
Er kommt so gut wie nie das er was trinken möchte :(
Auch wenn ich ihm was hinstelle muß ich noch kontrollieren das er es auch trinkt.
Es steht dann so oft noch da.

Wie ist es bei euch??? kennt das noch jemand????

Und wieviel sollte ein Kind am Tag trinken?
 

Tanja

Gehört zum Inventar
18. Februar 2004
2.076
0
36
46
Marl
AW: Trinkmenge

Guten Morgen,

ich habe hier auch so ein Exemplar. Wenn ich ihr nicht sage, dass sie was trinken muss, dann vergisst sie es.......und das bei diesen Temperaturen *seufz*
 

Dorli

ohne Furcht und Tadel
24. Januar 2007
9.213
2
36
daheim in la Eifel ;)
AW: Trinkmenge

Mit Till ist es genau so. Wenn ich ihn nicht stänig ans Trinken erinnere vergisst er es komplett. Letztens war es so schlimm, da hat er im KiGa überhaupt nix getrunken und er hatte dann schon schmerzen beim Wasser lassen. :ochne:
 

Fioflo

Herzilein
13. Januar 2004
6.468
0
36
46
im schönen Schwabenland
AW: Trinkmenge

Ich habe 2 solche Exemplare :umfall:.

Was bei uns hilft ist das:
Ich habe von T..... 2 große "Sportsfreunde" gekauft, da passt ein 3/4 Liter rein.
Gefüllt wird er jeweils mit Stillem Wasser und wenig Saft nach Wahl (zur Zeit gerne O-Saft).

Dann trinken sie:
morgens Kaba, in Schule und Kindi 1 Glas Sprudel, zum Mittagessen 2 Gläser Saftschorle.

Über den Nachmittag verteilt muss der Sportsfreund geleert werden.:cool:
Das schaffen sie auch, viel besser als nur mal ein Schlückchen aus dem Glas.

Und dann zum Abendessen wieder 1-2 Gläser.

Fiona hatt vor 2 Wochen üble Verstopfung, das soll nicht wieder passieren!

:winke:
 

Dajana

Gehört zum Inventar
23. November 2005
6.259
106
63
38
Rostock
AW: Trinkmenge

Ich habe hier auch so ein "ich brauche keine Flüssigkeit" wunder, außer im Garten da klappt es oft ganz gut.
Morgens ist es ganz schlimm, ich hab nach einer Nacht durst aber Dustin mag am Morgen nichts trinken.
Ich hab heute gerade gehört das Kinder 1,2l am Tag trinken sollen und Jugendliche mind. 2l, das schaffen wir nie da auch im Kindergarten zu wenig getrunken wird.
 

Steppl

Weltbeste Knödelmama
28. Dezember 2003
13.559
0
36
40
Haamitland Arzgebirg
AW: Trinkmenge

Na da bin ich ja nicht ganz so allein.

@dajana
diese Trinkmene würden wir auch nie schaffen. Justin ist einer der im Kiga nie nach etwas zu tirnken fragt. Zu Mittag bekommen sie was gereicht. Aber was soll das dann in der Schule werden :umfall:
 
11. Oktober 2002
15.515
6
38
45
mitglied.lycos.de
AW: Trinkmenge

Hast du es mal mit Strohhalm versucht. Damit habe ich Jan zwar nicht zum Viel- aber zum Mehr-als-vorher-Trinker gebracht. Er mag einfach nicht ..... das kleine Glas zur Tablette morgens und mittags würde ihm voll reichen.

Mit Ole sieht es dann wieder anders aus. Der kann Wasser nur so in sich reinkippen.