Trinken ausreichend?

Blatthaar

Dauerschnullerer
10. Juli 2002
1.489
0
36
51
Senftenberg
freenet-homepage.de
Lieschen trinkt am Tag sehr wenig und das ist nach meiner Meinung nicht gut, schon wegen der momentanen Hitze. Ich habe sämtliche Teesorten ausprobiert, mit dem Endeffekt, daß Lieschen nichts trinkt und wir nun eine Unmenge Tee haben. :heul: Nun habe ich es mit diesen Säften ausprobiert. Dort hatte ich endlich etwas Erfolg, denn Lieschen trank endlich etwas. Komischerweise ist es Fencheltee mit Apfelsaft, aber Fencheltee direkt nimmt sie nicht. :-? Ich habe nun den Trick angewandt, Luise vor dem Essen die Lerntasse zu geben. Dann trinkt sie etwas. Nach meinem Gefühl ist die Trinkmenge für den Tag zu wenig, aber ich möchte Lieschen zu nichts zwingen. :(
 

Ute

mit Engeln unterwegs ....
19. März 2002
16.574
3
38
58
BiBi in BW
www.babyernaehrung.de
Hallo Tscherpa,

wenn der Stuhlgang der Kleinen problemlos kommt und sie sonst auch einen vitalen Eindruck macht, stimmt ihre Flüssigkeitszufuhr.

Klar sollte man mit allen Tricks versuchen die Trinkmengen zu erhöhen - trinken im Sommer ist einfach wichtig. Aber Anlass zur Sorge gibt es nur wenn sie konzentrierten Urin absetzt (sehr gelb und stinkig) und zu Verstopfung neigt.

Kennst du diese Seite shcon?
www.babyernaehrung.de/getraenke.htm

:winke: Ute