Tolles Blitzrezept mit Zucchini

K

Kati

Hi Leute,

ich habe vor zwei Tagen ein supertolles Rezept ausprobiert, welches ich euch gleich mitteilen möchte! Ist toll für spülfaule Hausfrauen (wie mich :-D ), da man äußerst wenig Geschirr benötigt und es geht auch total schnell und easy zuzubereiten. Aaaalso:

Zutaten: 1 Zucchini, Kräuterquark, Pfeffer, Salz, Paprikapulver edelsüß, geriebener Käse

Man wäscht die Zucchini und halbiert sie, dann wird das Innere mit einem Teelöffel herausgekratzt. Die so entstandenen Mulden werden mit dem Kräuterquark gefüllt und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver gewürzt. Nun die beiden Zucchinihälften aufs Backblech setzen, mit dem geriebenen Käse bestreuen und bei 190 Grad ca. 20 min überbacken. Fertig!

Dazu passen besonders gut Pellkartoffeln *mjam*
 
Stillmaus

Stillmaus

Gehört zum Inventar
28. April 2003
2.577
0
36
50
So, habe es gerade gekocht und es war super lecker.
Danke für das wirklich gute Rezept. Vor allem war ich nach so kurzer Zeit mit kochen fertig, echt eine Wohltat.

Liebe Grüße
 
V

Valesca

Hmm.. *yummy*, klingt echt lecker! :prima:
Das werde ich mal ausprobieren! :jaja: -Wahrscheinlich sehr zum Leidwesen meines GG, der dann gleich das 'Jammern' anfaengt "Schon wieder was mit Zucchini!" :-D Aber er muss es ja nicht mitessen, gelle!? :wink:

LG
 
K

Kati

Och, dem Mann entgeht aber was... das ist sooo lecker und schmeckt gar nicht nach Zucchini *g* (Zucchini schmecken ja eigentlich sowieso nach gar nix :-D )
 
V

Valesca

@Kati: Vielleicht kriegt er ja noch Appetit, wenn er mich essen sieht! :wink: (Emily isst sowas z.Zt. leider auch nicht.. :-? )

LG und schoenes restl. WE noch :winke:
 
N

nici

keiner Titel
2. März 2003
10.433
0
36
Sehr gut! Auf meiner Suche nach leckeren, schnellen, einfachen Gerichten ohne Fleisch, Karotten, Aepfeln, Weizen und Ei bin ich auch hier mal haengen geblieben und werds gleich mal ausprobieren :-D