Tim will nur Mädchen zu seinem Geburtstag einladen

Sonja

Sonja

Integrationsbeauftragte
11. April 2002
24.539
59
48
:winke:

Mich wundert (und freut) es ja einerseits, dass er überhaupt den Wunsch äußert, jemanden einzuladen :)

Die Mädchen - evtl. 3 an der Zahl - wären total verschiedenen Alters: 3 - 5 - 7

Dazu noch meine Nichte (7) und mein Neffe (5).

Also - ein Junge wäre hier.

Die Entscheidung ist eh schon fast gefallen - ich überlege nur, ob ich nicht noch einen Jungen einladen soll, aber mir fällt keiner ein :???:


Fällt euch spontan etwas dazu ein? Zumal die Mädchen eben auch vom Alter her unterschiedlich sind - aber es sind halt die, mit denen er im Moment gerne spielt.

Liebe Grüße
 
Jesse

Jesse

sprachlos im Spreewald
25. Juli 2002
10.076
492
83
43
In der tollsten Strasse der Welt
AW: Tim will nur Mädchen zu seinem Geburtstag einladen

Wenn das seine Wünsche sind, dann würd ich das grundsätzlich so lassen.
Wir machen das so, das Emma die absolutige/alleinige Macht darüber hat, wen sie einladen möchte. Selbst wenn sie jetzt jemanden einladen würde, bei dem es mir überhaupt nicht passt, würde ich ihr trotzdem die alleinige Entscheidung lassen.

Warum also noch ein zweiter Junge????
 
Sonja

Sonja

Integrationsbeauftragte
11. April 2002
24.539
59
48
AW: Tim will nur Mädchen zu seinem Geburtstag einladen

Warum also noch ein zweiter Junge????
Weil ich als Jungsmama keine Rosa-Glitzer-Party möchte? :)

Nee - ich weiß es auch nicht wirklich - ist nur so ein Gefühl :???:

Ich weiß halt aus Erfahrung mit Ralph, dass sich die Mädchenfreundschaften nicht halten :wink: - Ralph hatte in dem Alter schon einen besten Freund und Tim hat so wenig Interesse an anderen Kindern.

Den Wunsch hat er auch erst heute geäußert und ich muss sagen, dass ich denke, dass wir es eh so machen werden, aber ich hätte gerne noch ein paar Gedanken dazu gehört.

:winke:
 
AndreaLL

AndreaLL

Fernsehbeauftragte
5. Mai 2002
7.467
0
36
Niederrhein
AW: Tim will nur Mädchen zu seinem Geburtstag einladen

Ja also, da wünscht er sich doch Gäste :prima: .

Ich würde auch seinen Wünschen folgen, wie Jesse es schon beschrieben hat. Ist mir bei Max zwar schwer gefallen :heilisch: , aber das Geburtstagskind ist nun mal die Hauptperson :nix:. Letztendlich war mir wichtig, dass Max weiß, dass ich ihn in seinen Wünschen ernst nehme (und wenn es eben "nur" eine Gästeliste ist).

Warum willst du noch einen Jungen dazu einladen? Hast du Sorge, dass sich dein Neffe langweilen könnte?

Mach dir nicht so viele Gedanken :tröst: . Versprochen? Die Feier wird bestimmt toll.

Liebe Grüße, Andrea
 
L

lucy02

AW: Tim will nur Mädchen zu seinem Geburtstag einladen

Ich würd´s auch so lassen. Meiner Erfahrung nach haben die Kinder meist das kleinste Problem mit "sowas" :nix: Die arrangieren sich schon .....
Lucy hatte an ihrem Geburtstag auch einen einsamen Jungen in geballter rosa Glitzerschar eingeladen und der hat sich seeehr wohl gefühlt :mrgreen:
(obwohl ich mir im Vorfeld auch ernsthafte Sorgen bezüglich männlicher Langweile auf der "Party"gemacht hatte....)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Buchstabensalat

Buchstabensalat

Pinselohräffchen
16. Juli 2003
18.791
808
113
ganz dicht vorm Monitor
www.portraitfee.de
AW: Tim will nur Mädchen zu seinem Geburtstag einladen

Bei uns lief es umgekehrt: die Mittlere wollte eigentlich *nur* Jungs einladen und nannte erst nach längerem Überlegen überhaupt ein Mädchen.
Da ich aber Sorge hatte, die Jungs würden zuletzt nur miteinander spielen wollen, habe ich statt ihres "Lieblingsjungen" dieses Mädchen eingeladen. Zumal der "Lieblingsjunge" mehr als ein Jahr älter ist.
Bei der Großen haben wir es nämlich auch so gehalten: angehimmelte, deutlich ältere Kinder werden *nicht* eingeladen - das Geburtstagskind sollte die Hauptperson bleiben und nicht von der angebeteten Person "verdrängt" werden.
Ist natürlich erstmal viel, wenn man von drei Gästen einen "bestimmt", aber manches übersehen wir Eltern vielleicht doch besser.
Ansonsten wäre es mir auch egal, wieviele Jungs oder Mädels jemand einlädt - ist ja schließlich sein Geburtstag.

Salat
 
M

MagicMoments

AW: Tim will nur Mädchen zu seinem Geburtstag einladen

Huhuu Sonja,

ich würd mir auch keine Gedanken machen - her mit den Mädels *gg*

Justy schwärmt auch bloss von seiner "Lina" (Selina).

Lass Dich einfach überraschen.

LiebGruß
sandy
 
AndreaLL

AndreaLL

Fernsehbeauftragte
5. Mai 2002
7.467
0
36
Niederrhein
AW: Tim will nur Mädchen zu seinem Geburtstag einladen

Weil ich als Jungsmama keine Rosa-Glitzer-Party möchte? :)

:hahaha: Kann ich verstehen. Obwohl den Mädels ja klar sein wird, dass sie zur Party eines Jungen gehen, also nix mit Rosa und Glitzer :nix:.


Nee - ich weiß es auch nicht wirklich - ist nur so ein Gefühl :???:

Ich weiß halt aus Erfahrung mit Ralph, dass sich die Mädchenfreundschaften nicht halten :wink:

Vielleicht Zeit für "neue" Erfahrungen!?! Es muss ja nicht immer alles gleich verlaufen.
Wenn ich daran denke, dass du dir Sorgen gemacht hast, ob Tim überhaupt jemanden einladen wird(?)... Ich finde, dass es sich prima entwickelt hat.

Tschüüs, Andrea