Temperatur der Gläschen

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Marion B., 6. Mai 2005.

  1. Hallo, ich habe noch eine weitere Frage.

    Wie warm sollte denn z.B. das Gemüsegläschen sein. Bin mit meinem Fläschchenwärmer (NUK) auf dem Kriegsfuß. Stelle ich ihn auf das Symbol Gläschen, dann ist der Inhalt so heiß, dass er sogar mir beim Testen weh tut!!!

    Stelle ich also eine geringere Temperatur ein, dann ist es lau, das Glas fühlt sich aber sehr heiß an. Lasse ich es dann etwas stehen, erwärmt sich der Inhalt dadurch so, dass es wieder zu heiß ist. Die Handhabung bekomme ich schon hin, ist halt Übung.

    Nur bin ich dann wieder bei meiner Anfangsfrage, was heißt warm?

    Liebe Grüße
    Marion B.

    PS Habe mir wärmeempfindliche Löffel gekauft, die schlagen aber schon bei geringer Temperatur an, was mir momentan auch nicht weiter hilft.
     
  2. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    hmmm, schwierig das in Grad C fest zu machen.
    Wir wärmen im Wasserbad und rühren dabei immer mal um. "Fertig" erklären wir es nach folgendem Test: nochmal umrühren, Löffelchen voll Brei raus holen, gewaschenen ( ;-) ) Finger rein stecken, wenn es sich "schön lauwarm" anfühlt wird gefüttert. Genauer kann ich es dir nicht sagen. Quietschie isst es auch noch wenn es wieder Zimmertemp. hat. Wir machen es eher lau als warm, da sie schwer protestiert wenn wir erst "pusten" müssen, das dauert ihr entschieden zu lang ............
     
  3. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Verlass dich nur bitte nicht ausschließlich auf diese Löffel! Ich finde sie sehr ungenau. Vertraue auf dein "Finger-Gefühl", dein Kind wird dir schon klarmachen, wie es das Gläschen gerne hätte. Annika hat ihre von ANfang an am liebsten kalt gegessen.
     
  4. Hallo und schon mal Dankeschön für Eure Antworten.

    Werde mich auch mal am Fingertest üben :) Und diese Löffel habe ich auch schon verflucht. Habe ja schon geschrieben, dass sie m.E. schon bei sehr geringen Temperaturen anzeigen und eher verunsichern, als helfen.

    Bin auch eher auf der sicheren Seite, lieber etwas zu lau, als zu warm.

    Tschüss
    Marion B.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...