Teigtaschen mit Karottensauce/vegetarisch

S

Scarlett

Dieses Gericht schmeckt einfach köstlich:

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN:

Fülle:40 g fein gewürfelte Zwiebel, 100 g Topfen (20 % Fett), 200 g gekochte und geschälte Kartoffeln, 5 g Butter, 1 El Wasser, Salz

Teigtaschen: 1 Eidotter, 1 ganzes Ei, 85 g Weizenvollmehl, 85 g Weizenmehl, 35 ml Wasser, 1 Prise Salz

Karottensauce: 320 g geschälte und geraffelte Karotten, 320 g Schlagobers, 1 Prise Thymian, 1 El Zitronensaft, Salz

ZUBEREITUNG:

Fülle: Zwiebel in Butter anschwitzen, mit Wasser ablöschen, fertig garen. Kartoffeln reiben; mit Salz und Topfen vermischen. Zwiebel einrühren.

Teigtaschen: Mehl mit warmem Wasser, dann mit dem Ei, dem Salz und dem Dotter verkneten. Auswalzen, runde Formen ausstechen und füllen. Teigtaschen in kochendes Wasser einlegen; 7 bis 10 Min. kochen lassen.

Sauce: Karotten mit Obers, Thymian und Salz zustellen. Aufkochen lassen, klein drehen, zudecken. 20 Min. auf kleiner Flamme kochen lassen. Gut pürieren; mit Zitronensaft abschmecken.

Guten Appetit
Scarlett
 

Eve

's Heidi
26. Mai 2002
5.197
35
48
39
Rheinhessen aber Potsdam im <3
Ich antworte jetzt mal ganz frech :-D Topfen ist Quark! (verbessert mich wenn ich mich irre) Bis vor etwa einem Jahr kannte ich den Ausdruck auch nicht, aber bei meinen Rezeptsuchen im Internet bin ich auch öfter darauf gestoßen und irgendwann hab ich auch die Erklärung gefunden
 
S

Scarlett

:oops: Tschuldigung!

kommt nicht wieder vor (beim Nächstenmal werde ich keine österr. Ausdrücke mehr verwenden).

@Eve: :jaja: :prima:

LG Scarlett