Gedichte & Gedanken Tausendfüßler Tappelbein

J

Joe

Hallo liebe Community,

hat jemand von Boy Lornsen das Gedicht vom Tausendfüßler Tappelbein?

Der Anfang geht so:
An einem schönen Tag im Mai, am Nachmittag um drei Uhr drei
sagt Tausendfüßler Tappelbein zu seiner Frau Katrin,
Du darfst jetzt nicht traurig sein, ich fahre nach Berlin.
Ach, sagt Katrin....

Die Geschichte ist sehr lustig und besonders für Vorschul-Kinder geeignet.
Leider ist die Geschichte im Netz nicht frei Verfügbar.

Für Tips und veröffentlichung bin ich sehr Dankbar.

Gruß

Jörg:winke: