Taube Stelle am Oberschenkel

Genoveva

Lynchtante
29. Oktober 2006
3.362
0
36
auf dem Land nebenan
Hallo,

ich habe so seit ein paar Wochen zwischendurch mal ein Ziehen im oberschenkel, welches sich anfühlt, als wenn etwas "reisst" Das ist dann nach 2 Sekunden wieder vorbei und passiert nur bei irgendwelchen bewegungen... So alle paar Tage einmal.

Aber jetzt habe ich seit heute Nacht am Oberschenkel eine mehr als Handgroße taube Stelle...

Macht mir ja doch langsam nen bißchen Sorgen...

Hat da jemand ne Idee, ws das sein könnte, oder sowas auch schon mal gehabt??

Ich habe nachher schwangerschaftsschwimmen, was einen Hebamme betreut, vielleicht kann ich die ja nachher mal fragen...
 

Brini

ohne Ende verliebt
30. Oktober 2002
14.990
934
113
Südschwarzwald
AW: Taube Stelle am Oberschenkel

Guten Morgen,

für mich als Laie klingt das, als würde ein Nerv abgedrückt?!

Ich würde sicherheitshalber mal zum FA!

Liebe Grüsse Sabrina
 

Zaza

Miss Velo High Heels
27. November 2003
7.271
0
36
50
Schweiz
www.l-m-wyser.ch
AW: Taube Stelle am Oberschenkel

Das hatte ich auch, nur dass es bei mir ständig gekribbelt hat. Meine Gyn meinte, das Kind läge auf einem Nerv. Sie hat mir empfohlen einen Tennisball und ein Kissen unter das Sakralgelenk zu legen und kreisende Bewegungen mit dem Becken zu machen. Hat geholfen. Aber ruf am besten Deinen Arzt an.

Zaza
 
L

Lillian

AW: Taube Stelle am Oberschenkel

Bei mir lag es an den Wassereinlagerungen, die die Nerven abgedrückt haben. Zazas Tipp würde ich auf jeden Fall mal ausprobieren :jaja:
 

Tamara

Prinzessin
1. August 2002
28.463
13
38
50
hinterm Berg
AW: Taube Stelle am Oberschenkel

Hört sich für mich so an als läge das Baby auf dem Ischias. Ischiasschmerzen strahle in die Beine :jaja: