Symphysenschmerzen ohne Ende

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Nats, 27. November 2008.

  1. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo ihr lieben,

    so langsam geh ich am Krückstock. So schlimm hatte ich es bisher noch nie. Meine Symphyse macht mir echt extrem Schwierigkeiten. Ich kan kaum noch laufen. Morgens geht´s ja noch, aber heute war es schon gegen 12 Uhr soweit, das nichtmehr ging. Ich kann dann echt nichtmehr laufen und mach mir vor Schmerzen fast in die Hose. Jetzt bin ich ja auch noch ziemlich alleine zuhause mit den Kindern. Der Hund ist heiß und blutet vor sich her. Ich muß putzen und machen und tun und es geht nix.
    Am Montag hab ich Termin beim Doc und der muß mir einfach helfen. So geht´s nicht . Auf keinen Fall. Ich will nichtmehr!!!! Das tut soo heftig weh. So schlimm kenn ich es ehrlich bisher gar nicht.

    Kriechende Grüße
    Nats
     
  2. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Symphysenschmerzen ohne Ende

    oh weh, geh zum Arzt, gute Besserung
     
  3. Gaby

    Gaby Süße Schnecke

    Registriert seit:
    5. Juli 2002
    Beiträge:
    3.695
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wuppertal
    AW: Symphysenschmerzen ohne Ende

    Oh je, gute Besserung.:troest:
     
  4. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Symphysenschmerzen ohne Ende

    Das Problem ist, das der Arzt auch nicht wirklich helfen kann ausser den Gürtel zu verschreiben. Und da sagte er schon, das es nicht wirklich sinnvoll bei meiner Statur wäre, weil ich doch zu dick dafür wäre und der Gürtel dann nicht fest genug angelegt werden könnte. Ich kann aber auch nicht den ganzen Tag liegen und eine Haushaltshilfe will ich auch nicht haben. Oh Mann. Bei Nele hatte ich es ja auch etwas, aber nicht halb so schlimm wie jetzt.

    LG
     
  5. Myrmi

    Myrmi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Symphysenschmerzen ohne Ende

    Gibt es nicht eventuell irgend Hömopathisches Mittelchen was ein wenig Linderung verschafft? Oder kalte/warme Kompressen? *grübel* Oder eventuell bissele Schmerzdämpfende Medis? *hat zugut in Erinnerung was für Schmerzen das in Julias SS waren*
     
  6. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Symphysenschmerzen ohne Ende

    Hallo Natascha! Du arme ... :troest:

    Ich kann da auch ein Lied von singen! :umfall:

    Mir half der Gürtel auch nicht, denn ich ertrug ihn nicht. Der hat so übel auf den unteren Bauch gedrückt, ich hab gedacht, ich zerquetsche mein armes Baby. :nein:

    Geh mal in die Apotheke und hole dir Symphytum C30.
    Hilft in akuten Situationen sehr gut! Wenn du morgends schon kurz nach dem aufstehen merkst, dass es bestimmt bald doll werden wird, kannst du von der Potenz C30 5 Globuli in ein Glas Wasser tun, mit einem Plastiklöffel ! verrühren und dies verteilt über den Tag in kleinen Schlucken trinken!

    Meine Hebamme hat mir außerdem ein Öl mitgebracht: zur Massage im Schambeinbereich!
    Jojobaöl mit den ätherischen Ölen Jasmin, Rosmarin und Wacholder ... meine ich!
    Vielleicht kann man dir da auch in der Apotheke helfen?

    Alles Gute! :bussi:
     
  7. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Symphysenschmerzen ohne Ende

    Danke dir Katja. Das kannte ich noch nicht. Da werde ich dann sofort mal schauen, das ich das bekomme. :winke:

    LG Nats
     
  8. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Symphysenschmerzen ohne Ende

    :troest:

    Ich kann da leider auch ein Lied von singen, ich hatte das bei Amelie auch sehr stark, stärker als in der ersten SS.
    Bei mir half der Gürtel leider auch nicht. Stehen ging grad noch so mit dem Ding, aber hinsetzen ging gar nicht. :ochne:
    Bei mir war ab mittags auch nicht mehr viel zu wollen.

    Vielleicht helfen die homöopathischen Sachen etwas. Ich drück die Daumen. :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...