Super lecker - Curry Reis Salat mal anders

Dinchen

Dinchen

Invisible Girl
16. April 2004
1.414
0
36
33
Sankt Augustin
Ich hätte auch nicht gedacht das er schmeckt nachdem ich erfahren hab was drin ist, aber probiert es aus, ich konnte trotz meiner Diät nicht genug von ihm bekommen.

Zutaten:

Reis

1 Dose Cocktailobst

saure Gurken

1 Glas Erbsen u Möhrchen

und dazu kommt dann entweder das weiche Fleisch von einem Brathähnchen, wem das aber zu lange dauert kann auch einfach Putenfilet nehmen und das anbraten und in kleine Stücke schneiden.

Den Reis muss man einfach nach Personen rechnen, genauso wie die Gurken, eben so viel wie man mag, und als Sauce nimmt man von Knorr die Curry Sauce, alles untermischen und fertig...

Ich bin begeistert von diesem Salat.