Suche Rezept für gefüllte Pute

ela

Süße
28. März 2003
10.603
1
38
:winke: Zusammen,


da wir dieses Jahr Hl. Abend Zeit haben werden, möchte ich mal ganz klassisch eine gefüllte Pute mit Rotkohl und Klößen machen.

Mit was kann ich die denn füllen.

Ich hab schon gegoogelt aber nichts gutes gefunden.

Maroni kann ich nicht nehmen, da bin ich leider allergisch drauf.

hack und Obst sagt mir zu.
Hat jemand leckere Rezepte für mich?

:winke: Ela
 

Cornelia

Ex-Exilfriesin
6. Januar 2003
30.676
1
38
4-Täler-Stadt
AW: Suche Rezept für gefüllte Pute

Ich hab im Stern von letzter Woche ein Hamemrrezept gelesen von einer Putenperltaube... (Pute gefüllt mit Perlhuhn welches mit ner Taube gefüllt wird) - allerdings für 8 Personen und 2 Tagen Vorbereitung. :umfall:
 

black_bird

Dauerschnullerer
21. November 2003
1.505
0
36
42
AW: Suche Rezept für gefüllte Pute

Ich fülle Geflügel meist mit Orangen und Boskopapfel. So bekommt sie sauce einen leicht Orangigen Geschmack. Ich liebe es einfach und es gehört für mich Weihnachten dazu.

Einfach das Geflügel ausspülen gut salzen von innen wie von aussen. Ungespritzte Orangen nehmen, vierteln und den Apfel waschen und auch vierteln und mit allem drum und dran abwechselnt reintun. Dann mit nadeln verschliessen und nach anweisung anbraten und garen....

Lg
Sandra
 

ela

Süße
28. März 2003
10.603
1
38
AW: Suche Rezept für gefüllte Pute

:winke:

@Andrea: hab mal reingeschaut, haut mich aber jetzt nicht soooo um, danke trotzdem :bussi:

@Conni: :rolleyes:, bissi zu viel des Guten, oder? :-D

@Sandra: das klingt doch schon mal gut. Bepinselst Du die Pute auch? Muss man die nicht immer wieder mit irgendwas begießen?

:winke: Ela
 

emluro

abtrünniger bücherwurm
8. Mai 2004
10.682
0
36
wo es schön ist
AW: Suche Rezept für gefüllte Pute

so, das ist umwerfend lecker !


bei gans oder pute:

1 Gans oder puter
Salz, Pfeffer aus der Mühle 30 g Butterschmalz
230 g Butter
320 g Mehl
20 g Hefe
80 ml lauwarme Milch
40 g Zucker
1 Ei und 1 Eigelb
100 g getrocknete Aprikosen
100 g kandierte Orangenscheiben
50 g Rosinen
70 g Mandeln (gehobelt)
400 ml Geflügelbrühe
6 EL Honig
6 EL helle Sojasauce
Und außerdem: Zahnstocher und Küchengarn




Zubereitung










Die Gans waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer von innen und außen einreiben. Für die Füllung 110 g Butter schmelzen und abkühlen lassen. Das Mehl in eine Schüssel sieben. Hefe unter Rühren in der Milch auflösen. Zucker, 1 TL Salz, Ei und Eigelb mit der Butter verrühren und mit der Hefemilch zum Mehl geben. Erst mit dem Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. Mit einem Tuch abdecken und bei Raumtemperatur circa 30 Minuten gehen lassen.






Aprikosen und Orangenscheiben würfeln und mit den Rosinen und gehobelten Mandeln unterkneten. Den Teig in die Bauchhöhle geben. Die Öffnung mit Zahnstochern und Küchengarn schließen. Die Gans in einen mit Butterschmalz ausgeriebenen Bräter legen und noch circa eine Stunde liegen lassen, damit der Teig weiter aufgehen kann. Den Backofen auf 130 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und die Gans im Bräter ca. 4-5 Stunden braten. Nach ca. 2 Stunden 200 ml Geflügelbrühe angießen. Inzwischen für eine Glasur restliche Butter schmelzen, mit Honig und Sojasauce zu einem Sirup einkochen.




Die Gans aus dem Ofen nehmen. Ein Gitter auf ein Backblech legen, darauf die Gans setzen. Die Backofentemperatur auf 220 Grad Umluft hochschalten. Die Gans mit der Glasur einstreichen, wieder in den Ofen schieben und weiterbraten, bis sie knusprig braun ist. Dabei wiederholt einpinseln. Zwischendurch den Bratfond entfetten. Den Bratsatz mit den restlichen 200 ml Geflügelbrühe lösen und stark einkochen. Zum Schluss mit der verbliebenen Glasurmischung verrühren, abschmecken und zur Gans servieren.
 

black_bird

Dauerschnullerer
21. November 2003
1.505
0
36
42
AW: Suche Rezept für gefüllte Pute

@Ela: Du machst ja dann wenn die angebraten ist wasser drunter und dann begiest man das geflügel immer mit dem sud der drunter ist wo du auch später die sauce von machst;-)

Lg
Sandra