Suche leckere Brotrezepte!!!!

Sonya

Gehört zum Inventar
18. August 2002
6.102
0
36
Am donnernden Berg ;-)
Hallo,

habt ihr vielleicht ein paar leckere Brotrezepte oder Links zu Brotrezepten für mich????

Ich suche vor allem ein Rezept für Joghurt- und Quarkbrot. Bei Chefkoch.de habe ich schon gekuckt, aber nichts Passendes gefunden :???: .

Danke!

VlG
Sonja :-D
 
G

gabriela

doch nicht für kiana? :o

für dich habe ich etwas, wieder mit thunfisch :? obwohl thunfisch bei uns nicht so oft gibt.


thunfischquark

1 becher sahnequark (500g)
1 dose thunfisch in eigener saft
1/2-1 zitrone (zitronensaft)
1/2 zwiebel, gehackt


den thunfisch mit dem saft zusammen in einer schüssel geben, mit der gabel fein zerdrücken, klein gehackte zwiebel dazu und den quark. alles gut vermischen, evtl. mit dem pürierstab. mit zitronensaft* abschmecken, salz und pfeffer nach geschmack. evtl. schnittlauch oder kräuter dazu geben, mit klein gehackten kapern schmeckt auch ganz gut. 1 stunde ziehen lassen. als brotbelag oder zum einfüllen in halbierten und ausgehohlten tomaten, paprika, gurken.

*zitronensaft erst 1/2 nehmen, nach 1 stunde probieren und mehr dazu geben wenn nötig.


ich hoffe du bekommst mehr anregungen :)

liebe grüsse,
gabriela
 

Sonya

Gehört zum Inventar
18. August 2002
6.102
0
36
Am donnernden Berg ;-)
Hallo Gabriela,

na, für Mama und Papa :-D !

Danke für Dein Rezept, allerdings such ich Rezepte für ein Brot mit Joghurt drinnen an statt von Sauerteig o.Ä. :-D
Hab mich da vielleicht falsch ausgedrückt :???: :)

Aber hört sich trotzdem sehr lecker an! Muß ich auf meinem selbstgebackenen Brot mal probieren.

Liebe Grüße :)
 
G

gabriela

:-D :oops: :-D


mit brot mit joghurt kann ich leider nicht dienen. ich habe vor langer zeit brot gebacken, aber mit sauerteig. ich verfolge deine anfrage, vielleicht bekomme ich wieder lust auf brotbacken :?
 

KerstinM

Gehört zum Inventar
22. Juli 2002
9.626
0
36
Hallo Rennmaus!
Ich habe was gefunden,weiß aber nicht,ob es dir weiterhilft.

Provencalisches Brot

Für etwa 14 Scheiben

1 kleine Zwiebel
20 g Margarine
15 g Hefe
1/2 TL Zucker
1/8 l Buttermilch
200 g Weizenmehl Type 1050
50 g kernige Haferflocken
1 TL Salz
100 g Frischkäse mit Kräuter der Provonce
1 P. Tk- Kräutermischung oder feingehackte frische Kräuter
Milch zum Bestreichen


1. Gewürfelte Zwiebel in Margarine glasig günsten,abkühlen lassen.
Hefe,Zucker und Buttermilch verrühren.
Mehl,Haferflocken,Salz und Frischkäse in eine Schüssel geben,
Hefemilch zufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten.
Zwiebeln und Kräuter unterkneten.
Abgedeckt an einem warmen Ort aufgehen lassen,wieder durchkneten.

2. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform(20 cm) füllen,nochmals gehen lassen.
Die Oberfläche mit Milch bestreichen.

3. Das Brot im vorgeheizten Ofen bei 200 C (Gasherd: Stufe :relievedface:
etwa 45 Minuten backen.



Viel Spaß beim Backen.

Gruß KERSTIN
 

Sonya

Gehört zum Inventar
18. August 2002
6.102
0
36
Am donnernden Berg ;-)
Danke Kerstin :jaja: ,

hört sich sehr lecker an.

Ich suche auch noch ein simples Rezept, das ich selbst varieren kann.

VlG
Sonja :-D

P.S.: Bei uns duftet es wieder nach leckeren Brot (Roggenmisch mit Kräuter der Provence)
 
K

Klein Laura

Hallo Sonja,
ich habe gerade ein Rezept hier liegen (back ich morgen) :-D . Allerdings ist es eigentlich für den Brotbackautomaten, müsste aber auch in Form und Backofen gehen. Nur weiß ich dann Geh- und Backzeit nicht. Vielleicht hilft es dir trotzdem.

Buttermilch-Zwiebel-Brot

400 ml Buttermilch
500 g Weizenvollkornmehl
100 g Röstzwiebeln
1 TL Zucker
2 TL Salz
1 Päckch. Trockenhefe

Ich hab auch irgendwo ein "normales" Joghurtbrot-Rezept.
Wennich es finde, setze ich es noch rein.

LG
Sylvia