Stillkind mit "festerem" Stuhl

Kasparin

Gehört zum Inventar
Hallo ihr Lieben,

ich stille meine Kleine (17 Wochen) voll und sie macht eigentlich einmal in 24 Stunden einen typischen flüssigen Stillschiss. Heute nachmittag war das auch so, nicht viel und es war mir klar, da kommt heute noch mal was. Heute abend hat sie dann einen dicken Pups gemacht und ich habe vorsichtshalber mal in die Windel geschaut, ob da vielleicht mehr als nur Luft mitgekommen ist. Da war dann auch was drin aber überraschenderweise nicht so flüssig wie sonst sondern eher cremig, so wie Nuttela in etwa. Es hat auch etwas strenger gerochen als der üblich "Joghurtschiss".
Gestillt habe ich sie heute genauso oft und lang wie immer. Sie hat immer irgendwann von selber abgedockt, wenn sie satt war. Sie war auch den ganzen Tag und auch heute abend gut drauf.
Kann es sein, dass sich ihr Verdauung einfach weiterentwickelt hat? Oder kann das ein Magen-Darm-Infekt sein? Fieber hat sie jedenfalls nicht.

Vielleicht kann mir hier ja jemand helfen:winke:
 

Alina

Selfie Queen
29. März 2003
25.007
65
48
37
AW: Stillkind mit "festerem" Stuhl

Ích denk das ist ganz Normal :jaja: Ich weiß noch das Inja einmal mit uns hier lag (sie war auch ca. 3mon alt) und Pupste. Ich machte die Windel auf und raus kam wie du schon sagst "Nutellakacka"... solang er nciht grün und sehr flüssig ist - ist es normal.

Und klar wächst und entwickelt sich die Verdaurung weiter.

lg
 

lena_2312

Fotoholic
12. Mai 2005
21.282
8
38
45
Burgstädt
AW: Stillkind mit "festerem" Stuhl

:winke:
ich gehe nicht von einem Infekt aus, wo soll sie den her haben? Ja die Verdauung stellt sich immer mal um, kann sein, kann aber auch sein, dass Du einfach nur mal was Anderes gegessen hast.
Es ist auch nicht immer so, dass eiN Stillbaby täglich Stuhlgang hat. Da können auch mal 3-4 Tage vergehen eh der nächste kommt.
Solange sie gut drauf ist, ist doch alles ok.


... solang er nciht grün und sehr flüssig ist - ist es normal.
...selbst grün und sehr flüssig wäre normal. :rolleyes:
Muttermilchstuhl ist nicht immer gelblich. Ich kenne den nur grün


Liebe Grüße
Uta
 

Alina

Selfie Queen
29. März 2003
25.007
65
48
37
AW: Stillkind mit "festerem" Stuhl

Oh ok? Aber Injas Durchfall war zb. immer grün und so krümelig wässrig.

lg
 

Jasi

Gehört zum Inventar
9. Dezember 2006
2.853
0
36
39
www.beepworld.de
AW: Stillkind mit "festerem" Stuhl

Feechens MuMi-Stuhl war auch eher grünlich :jaja:
Und die Krümel sind auch normal....wenn ich jetzt richtig in Erinnerung hab ist das vom Calcium....
 

Ute

mit Engeln unterwegs ....
19. März 2002
16.574
3
38
58
BiBi in BW
www.babyernaehrung.de
AW: Stillkind mit "festerem" Stuhl

Hallo,

es ist im Moment außergewöhnlich weil er ja gewöhnlich anders ist. Aber es ist nicht bedenklich, solange sich dein Kind wohl fühlt. Wie du bis hier gelesen hast kann Mumi-Stuhl in tausend und einer Variante vorkommen. Solange du ein gutes Gefühl hast, nimm es einfach zur Kenntnis und warte ab.

:winke: Ute
 

Kasparin

Gehört zum Inventar
AW: Stillkind mit "festerem" Stuhl

Ups, bin etwas spät dran mit meiner Antwort:oops:

Vielen lieben Dank für eure Antworten!
Am nächsten Tag war alles wieder beim Alten, flüssig und joghurtig!
Keine Ahnung was das war, vielleicht habe ich wirklich was Falsches gegessen.