Stillen und Pille?

A

AnneW

Hallo,

ich weiß nicht so recht, wo ich sonst mit meiner Anfrage hinpassen könnte.... :oops:

Ich habe heute vom Frauenarzt die Pille verschrieben bekommen, hadere aber immer noch mit mir, ob ich die wirklich schon - trotz Stillen - nehmen kann. :-?

Es ist eine ohne Östrogen, nur mit Gelbkörper, das soll angeblich dem Baby nicht schaden. ;-(

Weiß da jemand was dazu, mein Arzt war nur superkurz angebunden und ich bin mir einfach nicht sicher, ob das wirklich nicht in die Muttermilch übergeht.....

Danke, falls mir jemand antworten kann und liebe Grüße, AnneW :blume:
 
G

GeeSabse

Hi!!

Ich stille auch und nehme die Mikropille. Die hat mir der Arzt extra verschrieben weil ich still. Die kann der Kleenen nicht schaden. Nur der Nachteil ich muss die auf die Stunde genau nehmen, sonst wirkt sie nicht.
Ist aber kein guter Frauenarzt wenn er sich keine Zeit für Dich nimmt.
Wenn du dir nicht genau sicher bist lies Dir doch mal den Zettel durch in der Pillenpackung. :D

Wie alt ist den dein Kleiner oder deine Kleene :-o :) ?

Gruss GeeSabse :-D
 
A

AnneW

Hallo, :winke:

danke für Deine Antwort. :D

Paul ist 7 Monate alt, wird also nicht mehr voll gestillt, bekommt schon was vom Löffel.

Normalerweise hat mein Frauenarzt viel Zeit für mich, heute kam ein Notfall rein und somit wurde das Gespräch ziemlich "abgewürgt". :-?

Laut Beipackzettel steht drinnen, daß man das schon nehmen kann, aber es geht wohl doch in die Muttermilch über????!!!!!! :V:

Hähhmm, auf jeden Fall ist es wohl auch eine Minipille, da ich sie auch pünktlich nehmen muß.

LG, AnneW :blume:
 
G

GeeSabse

Hi!! :-o

Ich glaube kaum das da etwas in die Muttermilch übergeht. :flasche:
Und wenn dann bestimmt nur in geringen Mengen die dem Kind bestimmt nicht schaden. Ruf doch nochmal deinen Arzt in der Sprechstunde an. Oder frag mal Ute :ute: unsere Krankenschwester, oder unsere Hebamme. Die kennen sich bestimmt damit aus. ;-) ;-)

Gruss GeeSabse :winke: :winke:
 

Ute

mit Engeln unterwegs ....
19. März 2002
16.574
3
38
58
BiBi in BW
www.babyernaehrung.de
Hallihallo,

da hab ich leider auch keine Ahnung :-? aber unser Apothekerin Leonie die kann dir bestimmt weiter helfen :D - kopier doch deine Anfrage einfach mal in ihr Forum. Im Falle dass sie es hier nicht entdeckt.

:winke: Ute
 

Leonie

Familienmitglied
21. April 2002
840
0
16
Hallo,
das mit dem Stillen und der nur Gestagen enthaltenden Pille geht schon in Ordnung. Gestagen schwirrt auch so als körpereigener Stoff in Dir rum, die Pille die Du verschrieben bekommen hast ist (unter anderem) speziell für stillende Frauen gedacht. :D
Alles Gute Leonie
 
A

AnneW

.....und Leonie hat es doch gleich hier entdeckt, dann muß ich den Text gar nicht mehr rüberkopieren. :bravo:

Hallo Leonie und vielen Dank für Deine Info.

Dann scheint das wohl gängig zu sein, so eine Pille trotz Stillens zu nehmen, ich bin einfach *übermegavorsichtig*..... :-?

Einen schönen Abend noch, AnneW :blume:
 

Leonie

Familienmitglied
21. April 2002
840
0
16
Bin auch nur zufällig "drübergestolpert" :-D
Lieber einmal mehr als zu wenig fragen, mit der Kombinationspille mit Östrogen stillst Du nämlich ruckizucki ab ... :-(
Lieben Gruß Leonie