Sprühpflaster?

Alina

Selfie Queen
29. März 2003
25.011
92
48
38
:winke:

Könnt ihr ein solches empfehlen? Ich bin es leid Johanna zu zu "kleistern" weil sie hier und da einen Kratzer hat. Gibt es vor / nachteile?

lg
 

lena_2312

Fotoholic
12. Mai 2005
21.282
8
38
46
Burgstädt
AW: Sprühpflaster?

:winke:
ich find sowas für die Kleinen bissl ungeeignet, da es brennt, wenn mans aufsprüht. Es ist auch richtig "bissig" in der Nase und riecht nach Klebemittel.
Teuer ist es und auf feuchten, frischen Wunden haftet es auch schlecht. Bei trockenen Wunden geht’s ganz gut.
LG Uta
 
Zuletzt bearbeitet:

Alina

Selfie Queen
29. März 2003
25.011
92
48
38
AW: Sprühpflaster?

Hm ok, das hatte ich nicht bedacht, es ist nur so das Johanna alle Nase lang ihr Pflaster gewechselt haben "will". Und Sauber bleiben die Wunden auch kaum :rolleyes:

lg
 

Bianca

Gehört zum Inventar
21. September 2007
18.056
1
38
AW: Sprühpflaster?

Ich hatte das mal für dem Großen gekauft (Fabian wollte immer keine Pflaster), dann hat mein Mann geschimpft :verdutz: weil es der letzte Dr*** sein soll - er kannte es vom Fußballspielen früher. Und dass es brennt sagte er auch. :jaja:
 

Myrmi

Gehört zum Inventar
8. Januar 2007
2.387
1
36
41
NRW
AW: Sprühpflaster?

Ich weiß nicht welches die im Krankenhaus benutzen, aber nach dem Kaiserschnitt Ende 2006 hab ich auf die 1 Tag alte Wunde Sprühpflaster draufbekommen und das hat nicht gebrannt und die Wunde schön geschützt, das ich duschen konnte.
 

conny87

Dauerschnullerer
20. November 2002
1.888
0
36
34
kloster lehnin
AW: Sprühpflaster?

:winke:
also ich hatte damals nach der geburt das pflaster bekommen und das war schlimmer wie die ganze geburt :umfall: es hatte höllisch gebrannt :( und den schmerz weiss ich heute noch :jaja:
 

kolibri

Gehört zum Inventar
21. Oktober 2004
4.070
6
38
AW: Sprühpflaster?

Ich kann die Dinger für Kinder auch so gar nicht empfehlen. Brennt einfach wie Hölle.
 

Stina

Familienmitglied
10. März 2009
774
7
18
NRW
AW: Sprühpflaster?

Ich hatte mal eine Sorte, die brannte nicht...aber welche das war? Keine Ahnung mehr...

Aber ich muss sagen, ich finde sie total unpraktisch. Sie "reißen" bei Bewegungen und rubbeln sich dann ab. Somit ist ein Schutz der Wunde nicht mehr gegeben...

Und man muss es trocknen lassen...und dann spannt es...und neeee...

Ich weiß ja nicht warum du die Pflaster immer wechseln musst, aber wenn es wegen dem nicht halten ist, was wäre dann mit Fixomull?