Gedichte & Gedanken Spruch für Taufkarte

S

sunsonne

In eine Glückwunschkarte zur Taufe sollte ich, wie die anderen Gäste auch, ein Gebet oder sowas reinschreiben. Da ich nicht katholisch bin, sondern konfessionslos, hab ich selber was zusammengereimt, was für alle Religionen bzw. für Nichtgläubige verwendbar ist: :uta:

An was auch immer du glaubst-
das dein Glaube lebendig sei.
Auf was auch immer du hoffst-
das deine Hoffnung sich erfüllt.
Wen auch immer du liebst-
das deine Liebe stark genug sei,
und dein Mut groß genug
zu dir selbst zu stehen!

:D :D :D
 
Jesse

Jesse

sprachlos im Spreewald
25. Juli 2002
10.465
1.186
113
44
In der tollsten Strasse der Welt
Gefällt mir sehr gut :bravo:
Wir hatten auf den Einladungen zur Taufe von Emma auf der linken Innenseite folgenden Text stehen :
Ich bin noch klein, kann so vieles nicht allein
Drum lass Menschen sein auf Erden, die mir helfen groß zu werden.
Die mich nähren. Die mich kleiden. Die mich trösten wenn ich weine.
Lieber Gott, und dieses Eine! Wenn ich es mal schlimm getrieben, mach, das sie mich trotzdem lieben.




LG Jesse