"Spiel"-Messe Essen - für 4jährige?

Florence

Gehört zum Inventar
10. Dezember 2002
7.829
541
113
48
Velbert
Hallo,
Ab heute bis Sonntag findet in Essen wieder die "Spiel"-Messe in Essen statt. Wer von Euch war schon mal dort und kann mir sagen, ob es sich auch schon für eine fast 4jährige lohnt, dorthin zu fahren? Die Eintrittspreise sind ja schon deftig - da muß es sich schon lohnen, daß Saskia auch was davon hat.
Fragende Grüße, Anke
 

Volleybap

Herzkönig
28. Juli 2005
3.645
0
36
Hessen
AW: "Spiel"-Messe Essen - für 4jährige?

Nein. Lohnt nicht. Ausstellungs- und Handelsmesse. Zielgruppe ältere Kids und Erwachsene. "Kleinkinderaktionen" sind ausgesprochen wenig da. Ich würd mit meinem 12jährigen vielleicht hingehen, mit dem Kleinen noch nicht.
 

Snow

Mr. Bean
25. Juni 2005
713
7
18
51
Dortmund
www.soulmate-works.de
AW: "Spiel"-Messe Essen - für 4jährige?

Huhu!

Also die Messe ist wohl schon genial, aber jetzt nicht unbedingt zum Spielen. Es ist sehr voll dort und wenn man was ausprobieren möchte muß man viel Geduld haben. Also für kleine wirds nix sein. Ich würd auch gern da hin, aber mir sind die Eintrittspreise auch viel zu hoch, vor allem wenn man mit der 4köpfigen Familie hin wollte1
 

Buchstabensalat

Lebenskünstlerin
16. Juli 2003
19.084
1.276
113
ganz dicht vorm Monitor
www.portraitfee.de
AW: "Spiel"-Messe Essen - für 4jährige?

Spielmesse letztes Jahr mit einer 2- und einer 4-jährigen. War prima. Kinder begeistert. Gibt ne ganze "Indoor-"Spielhalle mit den obligatorischen Hüpfburgen etc. Wartezeiten waren auch nicht erwähnenswert. Klar, die 2jährige hatte nicht so viel davon wie die Große, das kommt aber auch aufs Kind an.

Und grüß Schlingel, wenn du sie siehst ;)

MaggifixSalat
 

Volleybap

Herzkönig
28. Juli 2005
3.645
0
36
Hessen
AW: "Spiel"-Messe Essen - für 4jährige?

Spielmesse letztes Jahr mit einer 2- und einer 4-jährigen. War prima. Kinder begeistert. Gibt ne ganze "Indoor-"Spielhalle mit den obligatorischen Hüpfburgen etc. Wartezeiten waren auch nicht erwähnenswert. Klar, die 2jährige hatte nicht so viel davon wie die Große, das kommt aber auch aufs Kind an.

Und grüß Schlingel, wenn du sie siehst ;)

MaggifixSalat

Die muss ich dann letztes Jahr übersehen haben. War beruflich dort und nicht auf die Hüpfburg fixiert...:) Nehme alles zurück, behaupte fast das Gegenteil...
- die Hauptbereiche sind eher Kiddyungeeignet gewesen, hatte ich den Eindruck...
 

Florence

Gehört zum Inventar
10. Dezember 2002
7.829
541
113
48
Velbert
AW: "Spiel"-Messe Essen - für 4jährige?

Danke für Eure Meinungen.
Ich glaube, ich spare mir das große Gedrängel lieber... Eigentlich wollte ich mich mit Saskia tatsächlich mal umsehen, was es an Gesellschaftsspielen etc. so gibt. Aber ewig zu warten, um mal probieren zu können, ist nicht unser beider Ding - und einen Indoor-Spielplatz kann ich wohl entspannter besuchen.
Dann warten wir besser noch ein paar Jahre.
Liebe Grüße, Anke
 

schlingel

Familienmitglied
12. Juli 2003
893
237
43
AW: "Spiel"-Messe Essen - für 4jährige?

Die Spiele für die kleineren Kinder kann man eigentlich ganz gut ausprobieren, da das Hauptinteresse meist bei den Spielen für größere liegt. Wir haben letztes Jahr ziemlich viele Spiele von Selcta getestet. Isabel hatte viel Spaß und wollte wieder hin.
Günstiger ist es natürlich in der Woche, dann ist es etwas weniger voll.
Dies Jahr nehme ich aber mein Patenkind mit, die ist 12 und somit Schulkind. Also sind wir Sonntag da. Wir werden direkt bei Öffnung da sein und schon vorher entscheiden, wo wir mit der Großen hin wollen um dann einen Platz zu sichern.

LG
Heike