Spaghetti Bolognese à la Kati

K

Kati

Ja ich weiß, Spaghetti ist ein alter Hut... trotzdem hier als Faulenzer-Rezept :D

Zutaten (für 4 Personen): 300 g gemischtes Hackfleisch, 2 Knoblauchzehen, Öl, 80 g geräucherter durchwachsener Speck, 2 Zwiebeln, 1 Karotte, 40 g Tomatenmark, 1/2 Paket passierte Tomaten, 1/2 l Wasser, 1 Lorbeerblatt, 1 Msp Muskat, Salz, Pfeffer, Thymian, Oregano, Spaghetti (Menge nach Belieben)

Die Spaghetti gar kochen (ca. 20 min vor Essensbeginn). Den Speck würfeln. Zwiebeln, Knoblauch und Karotte schälen, waschen und fein würfeln. Öl erhitzen und die Speckwürfel darin rösten. Zwiebel-, Knoblauch- und Karottenwürfel ca. 2 min mitbraten. Hackfleisch und Tomatenmark unterrühren. Tomaten und die Gewürze zugeben, 1/2 l Wasser aufgießen. Aufkochen, dann Kochplatte auf geringe Hitze herunterschalten. Im offenen Topf etwa 1 Stunde sanft kochen lassen. Sauce häufig umrühren, damit sie nicht ansetzt. Dann salzen und pfeffern, das Lorbeerblatt herausfischen.

Guten Appetit!
 
A

Anavlis

Ui das Rezept kann ich noch nicht also vor allem mit Speck. WErd ich nächste woche gleich mal ausprobieren.

LG Silvana