Spaghetti a la Sonja

Sonya

Gehört zum Inventar
18. August 2002
6.102
0
36
Am donnernden Berg ;-)
Das Lieblingsrezept meines Mannes!

80-100 g Nudeln pro Person

Sauce für 2-3 Esser:
1 Dose Champignons, geschnitten
2 Scheiben gekochter Schinken
200 ml Sahne
1 Döschen (die ganz kleinen) Tomatenmark oder dementsprechende Menge aus der Tube
50 g geriebener Käse (Gouda)
Salz, Pfeffer, Knobi, frischer Basilikum, Oregano & Thymian (notfalls auch getrocknete Kräuter), Brühpulver
Olivenöl


Nudeln wie gewohnt kochen.
Champignons abtropfen lassen, Schinken in kleine Stück schneiden, in Olivenöl leicht anbraten, Champignons zugeben, mitbraten, gehackten Knobi zugeben (eher dezent, nicht übertreiben!)
Sahne zugeben und auch etwas Wasser, zum kochen bringen, Tomatenmark hinzufügen, mit Kräutern und Gewürzen abschmecken (vorsichtig mit dem Salz, der Käse gibt später auch noch Geschmack. Den Basilikum erst zum Schluß hinzugeben, verkocht sonst)
Sauce etwas köcheln lassen, dann unter Rühren den geriebenen Käse zugeben, Topf von der Platte nehmen und Käse unter rühren schmelzen lassen. Basilikum dazu, nicht mehr kochen lassen, sonst gerinnt der Käse!

Zu den Nudeln servieren.

Guuude!

VlG
Sonja
 
A

AnneW

uhi sonja, das klingt superlecker und vorallem sind es zutaten, die wir eh so gut wie immer daheim haben! :jaja:

danke dir, werd´s bestimmt bald ausprobieren! :bravo:

liebe grüße, annew
 

Sonya

Gehört zum Inventar
18. August 2002
6.102
0
36
Am donnernden Berg ;-)
Hallo Anne,

das Rezept ist wirklich so simpel aber super lecker.
Die Zutaten hat man wirklich fast immer zu Hause und notfalls kann man auch den Schinken weglassen, habe ich auch schon gemacht, wenn wir keinen Schinken hatten :jaja:

VlG
Sonja