Sophiechen und der Riese - ab 8 J.

La Bimme

La Bimme

Leseratte
Moderatorin
28. März 2002
4.206
1
38
Weil es hier ja einige Sophiechen im Forum gibt (bzw. deren Mütter :winke: Pilar!), juckt es mich schon lange in den Fingern, das Buch von Roald Dahl vorzustellen:

"Sophiechen und der Riese"
http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...85809/sr=1-1/ref=sr_1_2_1/028-3742117-9728501

Sophiechen wird eines nachts von einem Riesen aus ihrem Waisenhaus entführt, als sie ihn gerade beobachtete, wie er irgendetwas in die Fenster der Menschen hineinblies.
Eigentlich sind ja alle Riesen Menschenfresser, aber Sophiechen hat Glück: Dieser Riese ist ein guter Riese, deshalb auch Gurie genannt.
Sie muß mit ihm in die Höhle ins Riesenland, damit sie niemandem erzählen kann, dass sie ihn gesehen hat. Schließlich hat er wichtige Dinge zu tun.... Und Sophiechen hilft ihm - und der Gurie Sophiechen, weil sie natürlich Freunde werden.


Ich habe das Buch mal an einen achtjährigen Jungen verschenkt, der es richtig toll fand. Das Buch lebt neben der eigentlichen Geschichte auch sehr von einer Menge köstlicher Wortverdreher - der Gurie hats mit der Sprache halt nicht so leicht. Einiges davon ist mittlerweile auch in meinen eigenen Wortschatz eingegangen: Edelfant, delikatessbar, knatterstrofal...
Bin ja schon älter als acht, hatte aber auch meinen Spaß!

Also wenn das achtjährige Patenkind, Nichten, Neffen u.a. Geburtstag haben, kann ich das als Geschenk sehr empfehlen.
(Zum achten Geburtstag der Sophiechen natürlich auch!)

Liebe Grüße