Sommerzeit !

C

Christian Eltges

Hallo zusammen !

Am nächsten Wochenende werden ja wieder die Uhren ne Stunde vorgestellt.
Nun frage ich mich, wie das mit den Schlafzeiten für die kleinen Mäuse aussieht.
Sollen wir unser Baby einfach anstatt um 20 Uhr dann um 19 Uhr ins Bett legen oder wie ?
Hat da jemand Erfahrung ?
Ich hoffe jemand kann aus meinem Geschwafel überhaupt erkennen was ich meine.
Wenn nicht, Danke für den Versuch.
 
P

Petra Altmannshofer

Hallo Christian,

eine Antwort ist schwierig, wenn man nicht weiß, wie alt Dein Baby ist. Geb doch in die Signatur mal den Geburtstag ein, dann weiß jeder gleich Bescheid.

Im Frühjahr find ich es immer nicht so schlimm. Das Kind wird einfach müde und Du legst es früher hin. Meist stehen sie dann auch früher auf. Aber irgendwie spielt sich das von selbst wieder ein, weil sich das Kind ja nicht nach der Uhr sondern nach eurem Tagesablauf richtet. Meist hat es sich nach einer Woche von selbst eingependelt.

Wenn Du unterstützend schieben willst, damit Deine Maus nicht um fünf Uhr früh auf der Matte steht, solltest Du das viertel-Stunden-weise tun.

Gruss
Petra
 
K

Kiki

Hallo Christian,

ich hoffe auch, dass es sich von selbst einpendelt.
Aber was mich sehr interessiert: wo hast du den süßen "Schaukel-Ernie" her?
Viele Grüße
Kiki
 
Bienski

Bienski

die Tante aus dem Busch
22. März 2002
5.888
6
38
49
Huhu!!!


Wir haben zwar keine Zeitumstellung, aber ich habe mal gehoert, dass man die Zeiten beibehalten soll. Also "Vorher 20.00 Uhr - nach Umstellung auch 20.00 Uhr". :jaja:
Warum habbich vergessen... :???:


Liebe Gruesse von
Sabine
:tippen: