"Snacks aus aller Welt"- Rezeptetips gesucht!

Fioflo

Herzilein
13. Januar 2004
6.468
0
36
46
im schönen Schwabenland
Hallo zusammen!
Für meinen Geburtstag suche ich noch nach witzigen Rezepten "aus aller Welt", die nicht allzu aufwändig und kalorienreich :cool: sind.
Ich möchte mit 14 Weibern zuerst in einer Indoor-Beachhalle Indiaca spielen,
und wenn wir dann gegen halb 10 bei mir zu Hause sind, folgt der "gemütliche" Teil.
Die Sachen sollten gut vorzubereiten sein, und eben international.
Ideen sind ein größeres Gericht bis jetzt (Hühnchen in Mandelsoße mit Reis)= indisch, Fruchtspiesse in eine Melone gepiekst= karibisch, das sieht schön aus. Etwas "salatiges" oder etwas mit Teigtaschen o.ä.würde noch fehlen.
Hat jemand einen guten Tip?
:winke:Bianca
 

Vanessa

Gehört zum Inventar
6. April 2002
2.757
1
36
heute hier morgen dort
AW: "Snacks aus aller Welt"- Rezeptetips gesucht!

Wie waer's mit Sigara Boerek - ich liebe die Dinger. Du kaufst im tuerkischen Laden dreieckige Yufka-Teigblaetter, fuellst sie mit zerbroeckeltem Schafskaese und Petersilie und fritierst sie dann.

Als Salat ein Linsen- oder Kichererbsensalat (arabisch) - sehr lecker und schnell zu machen. Oder Hummus.

Wie definierst du eigentlich "witzig" beim essen? Fuer Europaer ist sicherlich Injera (aethiopisch) auch sehr witzig. Selbst zu versuchen wuerde ich nicht raten, wenn man es gleich Gaesten vorsitzen will. Aber vielleicht kannst du es in einem Restaurant vorbestellen und kaufen? In Stgt-Bad Cannstatt ist eines.