singt ihr, oder lasst ihr singen?

singt ihr für eueren kinder (zb. vor dem einschlafen), oder lasst ihr eine spieluhr "singen&quo

  • unbedingt, an mir ist eine zweite callas verloren gegangen!

    Abstimmungen: 2 100,0%
  • ja, auch wenn meine stimme einer krähe ähnelt, mein kind mag meine lieder

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • ja, ich singe aber ungerne, nur weil eine mama singen muss, meinem kind zuliebe

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • keine lust, ich habe ganz tolle spieluhren die das für mich übernehmen

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • nein, ich kann nicht singen und will mich nicht vor meinem kind blamieren

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • wozu singen, wenn im MTV dauernd das ketchup-song läuft?

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • mein kind hat mir verboten zu singen

    Abstimmungen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    2
S

Scarlett

will sich jemand beruflich Selbständig machen :?:
ich hätte eine :idee: Idee........ :-D

meinereiner singt wie Callas :) , wenn also Not an Frau ist - ich bin gerne bereit zu kommen (was bekommt ein Stimmwunder an Honorar, welche Bezahlung wäre angemessen? :-D )

nicht ernstzunehmende Grüße
Scarlett
 

Luzi

Gehört zum Inventar
21. Juni 2003
2.342
0
36
47
bei Mainz
Ich singe auch tagsüber und Kay tanzt dazu!!!! Im Hintergrund läuft die passende Musik sonst hätte sie es mir bestimmt auch schon verboten!!! :-D :-D

Wenn sie ins Bett geht macht sie sich eigentlich selbst die Spieluhr an!
Aber wenn ich so darüber nachdenke macht sie die Spieluhr vielleicht nur an damit ich NICHT singe!! :)


Kay findet Musik total toll, sie tanzt sehr viel und ich denke das sie meinen
Gesang auch nicht soooooooooo übel findet! :???:

LG
Manu
 

Hutzi

Familienmitglied
6. März 2003
604
0
16
Hi,
bei uns wurde eigentlich seid Tamara da ist immer gern und viel gesungen. Schlaflieder und halt die typischen Kinderlieder (Alle meine Entchen, Der Kuckuck und der Esel, etc.). Ich hab als Kind auch immer gern gesungen und jetzt zur Weihnachtszeit läuft meistens "Winterkinder" und die trällern wir dann mit. Auch durch den KiGa bringt Tamara viele Lieder mit nach Hause und ich finde es total erstaunlich, wie Textsicher sie schon ist!!

Eva
 
B

Bärbel+Tim

gabriela hat gesagt.:
hallo,

Ich singe ihm tagsüber jede menge lieder vor, zum einschlafen aber, habe ich eine spieluhr.

So mach ich das auch. Zum Spielen singen ist klasse, aber zum Einschlafen geht nicht. Irgendwie krieg ich die Schlaflieder nicht hin. Bei der Spieluhr beruhigt Tim sich immer sofort, wenn ich singe zappelt er rum.

Gruß


Bärbel
 
B

BuchLiesel

Am Wochenende hatten wir Konzert. (Ich singe im Chor.) Unsere Solistin (eine Sopranistin der Frankfurter Oper) erzählte mal, daß ihr Sohn immer verlangt, sie solle für ihn singen. "Aber richtig!" Sie übt zu Hause und ihr Kind verlangt, sie solle doch mal richtig singen. Das fand ich doch sehr amüsant.

Ursula :V:

PS: Mit meiner Schwester und meinem Neffen war ich in Berlin im Schauspielhaus zu einer Aufführung der "Zauberflöte" für Kinder. Die Veranstaltung fand im Café des Hauses statt und als die Königin der Nacht die Stimme erhob, klangen mir die Ohren. Die Kinder durften bei der Aufführung mitmachen, mein Neffe hat z.B. ein wildes Tier gespielt: einen Marienkäfer. :)
 

Olivers-Mama

Desperate Housewive
21. November 2002
3.208
12
38
47
Nähe DD
Ich singe meist nur abends! Wir haben auch eine Spieluhr, die aufgezogen wird, aber ich muß trotzdem jeden Abend das Lied vom Kuckukck und esel singen :-D Oliver mag das soo gerne :)

Das singe ich meist einmal oder zweimal, dann wird die Uhr aufgezogen :-D
Sonst müßt ich wahrscheinlich die ganze nacht singen :???: :D