Senseo entkalken?!

Hedwig

Sternenfee
30. Dezember 2003
14.664
33
48
Guten morgen Ihr Lieben,

meine Senseo macht die Tassen nur noch halb voll und ich hoffe jetzt, dass sie einfach nur mal eine Entkalkung gebrauchen könnte.

Aber: Wie?
Gebrauchsanweisung gibt es in diesem Haushalt nicht mehr :heilisch:

Für Tipps dankar
Kim
 

Conny

Mrs. Snape
27. April 2003
15.164
496
83
42
Oberpfalz / Bayern
AW: Senseo entkalken?!

Ähm, ich würd so ein Entkalkertütchen kaufen.

Traditionell gehts auch mit verdünnter Essig-Essenz. Würd ich jetzt so nen halben Liter durch die Maschine schicken und dann ziemlich oft nur mit klarem Wasser nachspülen.
 

Schneewittchen

Das Raumsparwunder
5. April 2006
1.390
0
36
40
Raum Hannover
AW: Senseo entkalken?!

Das mit den halben Tassen haben wir momentan auch.
Auf Entkalken wär´ich jetzt gar nicht gekommen. :ochne:
Man gut, dass ich das bei euch lese.
Bei der normalen Kaffeemaschine machen wir das immer mit Essig. Wird bei der Senseo doch auch funktionieren!?!
 

Conny

Mrs. Snape
27. April 2003
15.164
496
83
42
Oberpfalz / Bayern
AW: Senseo entkalken?!

So, ich hab nochmal gegoogelt, weil ich mir mit Essig od. Zitrone nicht sicher war.

Guck mal hier:

Laut Anleitung einen handelsüblichen Entkalker auf Basis von Zitronensäure benutzen. Die Entkalker/Wasser-Mischung bis MAX in den Wasserbehälter füllen. Maschine einschalten und Padhalter I einsetzen - am besten mit einem gebrauchten Kaffeepad - und schliessen. Ein Gefäss mit einem Volumen von mindestens 1500ml unter den Ausfluss stellen. Wiederholt die Taste für zwei Tassen drücken, bis der Wasserbehälter leer ist.
Das Ganze noch ein zweites Mal mit einer frischen Entkalker/Wasser-Mischung durchführen.
Danach den Wasserbehälter ausspülen und die obige Prozedur noch dreimal mit reinem Wasser (je ein ganzer Wasserbehälter voll) durchführen. Danach den Padhalter ausspülen, da sich der Kalk da fangen konnte.
Empfohlen wird eine Entkalkung alle drei Monate wenn der Senseo zweimal am Tag genutzt wird

Also doch die Entkalkertütchen!

LG Conny
 

Schneewittchen

Das Raumsparwunder
5. April 2006
1.390
0
36
40
Raum Hannover
AW: Senseo entkalken?!

Uiiiihh!
Dafür, dass wir die Senseo schon bald drei Jahre haben....
....haben wir sie noch nicht einmal entkalkt! Ups
Bei der normalen denk ich ja auch dran.
Bin echt dankbar für die Erinnerung hier.

Auf das die Tassen wieder voll werden!:zeitung:
 

nici

keiner Titel
2. März 2003
10.431
0
36
AW: Senseo entkalken?!

... und ein altes Pad in der Maschine liegen lassen während dem entkalken, hab ich in der Gebrauchsanleitung gelesen, weil das den gelösten Kalk wohl auffängt?
 

Jano

Engel auf Erden
3. Dezember 2004
6.136
0
36
Köln
AW: Senseo entkalken?!

ich habs dank des Beitrags hier auch flugs gemacht- jetzt schmeckt der Kaffee glatt besser :bravo: