Senseo entkalken

Knuddeline

Geliebte(r)
18. Februar 2005
130
0
16
49
nähe Bonn
Hallo Ihr Lieben,

ich wollte die Senseobesitzer mal fragen, in welchen Abständen Ihr Eure Senseo entkalkt, und wie Ihr das macht.
Ich glaube, meine hätte das mal nötig, hab aber keinen Schimmer, wie ich das machen soll.
 

Steffie

Neugieriges Luder
14. Februar 2005
17.019
1
38
AW: Senseo entkalken

Also ich habe zwar die Tassimo, aber die muss jetzt auch entkalt werden. Da hab ich mir schon so Entkalker gekauft. Den Rest mach ich wie es in der Anleitung steht. Hast Du schon mal in Deiner Anleitung geschaut?
 

Viola

Unschuldsengelchen
18. September 2004
7.241
0
36
AW: Senseo entkalken

Hey du,

also wir haben immer stinknormale Zitronensäure von DM durchlaufen lassen, da war ne Beschreibung bei auf der Verpackung.... Ich hab schon über ein Jahr nun einen Kaffeevollautomaten, darum weiß ich die genauen Schritte nicht mehr auswendig...

LG, Viola
 

Sonja

Integrationsbeauftragte
11. April 2002
24.759
272
83
AW: Senseo entkalken

Ich mach das immer mit Essig.

Aber irgendwie hab ich das Gefühl, das bekommt der nicht so gut :???:

Keine Ahnung, aber ich finde, sie tropft dann immer so.
 

meito

Dauerschnullerer
8. Juli 2002
1.479
0
36
44
Hessen
AW: Senseo entkalken

Hi,
also ich hab meine mit Zitonensäure, da gibt es so Pulver zum Entkalken, entkalkt. Hab es nach Anleitung aufgelöst, durchlaufen lassen und 2-3 mal noch einen Tank Wasser hinterherlaufen lassen.

Müßte es auch mal wieder machen.

LG
Meike
 

angel123_4

Familienmitglied
21. September 2004
790
0
16
45
NRW/Raum Düsseldorf
AW: Senseo entkalken

Kann mich da nur meinen beiden Vorschreiberinnen anschließen,mache das alle drei Monate bei meiner Senseo-Maschine und es bekommt Ihr gut.
Das Pulver ist von der Firma Hartmann und eigentlich bekommt man es überall,im DM auf jeden Fall.
LG
Heike