seit 6 Monaten abgestillt - jetzt wieder Milchproduktion!?!?

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von Ide, 24. Mai 2005.

  1. Ide

    Ide

    Hallo!

    Unser Jan ist nun 1 Jahr und 3 Wochen alt, und seit gut 1/2 Jahr völlig abgestillt... und nun, aus heiterem Himmel, produziere ich offensichtlich wieder Muttermilch. Dies schon seit ca. 3 Wochen...

    Was hat das zu bedeuten? Muss ich mir gesundheitliche Sorgen machen?
    Habe mal gehört, dass der Milchfluss durch das intensive Denken an dem Baby ausgelöst werden kann, aber gilt dies auch nachdem schon so lange abgestillt wurde?

    Ich hoffe sehr, jemand kann mich beruhigen...

    Danke!

    Ide
     
  2. hallo,

    bist du sicher das du nicht wieder schwanger bist?

    ich würde das auf alle fälle von einem arzt abklären lassen.
    liebe grüße
    gigi
     
  3. Corinna

    Corinna Forenomi

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    25.669
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Im wunderschönen Irland
    Homepage:
    Das war auch MEIN erster Gedanke.....:verdutz:
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    *flüsteron* als mir wieder milch aus der brust lief beim duschen, hat sich kurze zeit später herausgestellt, dass der zweite kleine kerl im bauch schon mal die produktion angekurbelt hat..... *flüsteroff*

    liebe grüße
    kim
     
  5. Ide

    Ide

    ... war gestern noch in der Not-Apotheke: Test geholt...

    ... negativ... gemische Gefühlte ...

    heute kümmere ich mich um Termin beim Frauenarzt...

    das Rätselraten geht weiter,

    keep you informed!

    Danke auf jeden Fall für die Reaktionen!!!

    Liebe Grüsse!

    Ide
     
  6. mana

    mana Hebamme

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Liebe Ide,
    auch ohne Schwangerschaft kann es sein, dass ab und zu wieder eine Milchquelle eröffnet wird, z.B. bei psycho Stress. Ist es mengenmäßig denn viel oder nur ein paar Tröpfchen? Es gibt Frauen die von ihrer Hormonlage immer ein paar Tropfen Milch haben, ist bei mir so, fällt aber nur bei Wärme oder nach Sport auf und dauert nun schon 19 Jahre.
    Ich hoffe das beruhigt Dich!
    Liebe Grüße
    Mana
     
  7. Ide

    Ide

    Hallo!

    Herzlichen Dank für die Reaktionen - bin voll beruhigt - alles ist OK - ich bin tatsächlich NICHT schwanger - unser Jan war zwar unser allergrößter Herzenswunsch, aber nach ihm haben wir unsere Familienplanung beendet - die Milchmenge war nicht so groß, jedoch ausreichend, um die üblichen Flecken auf dem BH, bzw. Einlagen zu hinterlassen, und ... hört sich komisch an, aber ich habe eine scharfe Nase und ich habe es auch einfach "gerochen" dass ich Milch produziere...
    Nun fahren wir in den Urlaub, ich werde mich entspannen und sorglos Bikini tragen...

    Liebe Grüsse!
    Danke für die hilfreichen Antworten!

    Ide
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...