Seit 3 Tagen Fieber mit starken Schnupfen

H

HinzChrista

Hallo,

mein Sohn, 5 Monate hat seit 3 Tagen Fieber, zwischen 38 und 39 Grad.
Er schläft sehr viel und fühlt sich auch richtig schlapp. Wir waren bereits beim Arzt, er hat ihm einen Schleimlöser und Nasentropfen verschrieben und sagte, daß beim Zahnen die Abwehr geschwächt ist.
Die ersten Zähne kamen gleich mit 4 Monaten und ohne Probleme, nur leichte Unruhe, aber keine Temperatur.
Kann das jetzt mit den nächsten Zähnen zusammenhängen?
Wie lange würdet Ihr warten, um den Arzt ein weiteres mal zu konsultieren?
Ich würde gerne ohne Antibiotikum auskommen.

Viele Grüße

Christa mit Julian
 
G

gabriela

hallo christa und willkommen in forum :bravo:

wieso antibiotikum??? alleine wegen leichtem fieber (38-39 ist bei babys nicht sehr viel) gibt kein arzt sowas, also ruhig blut :) lies ersta mal das hier unten, falls du dann noch fragen hast, stell sie ruhig nochmal. wenn das fieber weg ist, wars vielleicht der 3-tage-fieber :-?

http://www.babyernaehrung.de/zahnen.htm

liebe grüsse und viel spass hier,