Seit 01.02. - und was es noch so gibt.

Monsy

Agent Amour
6. Oktober 2004
5.887
1.851
113
46
Mittelfranken
gehöre ich wieder zur arbeitenden Bevölkerung. Ja, ja, die drei Jahre sind um und ich muss wieder was tun.

Pünklich zum Dienstbeginn hat mich die Erkältungswelle zum x-ten mal im Januar erwischt.

Habe mich gerade so aufgepäppelt und dann war Lara dran. Ich war gerade mal zwei Tage auf der Arbeit und schon wieder zu Hause. Mein Chef war begeistert. Ich konnte es aber nicht ändern.
Lara hat es einfach erwischt, Fieber, Ohrentzündung, Bindehautentzündung, was Frau halt so braucht. Muss euch aber sagen, ich werde nie wieder versuchen am Sonntag einen Arzt für mein Kind über diesen Ärztlichen Notdienst besorgen. Das Ergebnis war, dass wir drei Stunden später noch einmal zu einem Kinderarzt gefahren sind und dort bekamm Lara dann Antibiotika und ein anders Fiebermittel. Da wir nicht mehr unter 40 Grad kamen. Ich hatte das erste mal wirklich Angst.

Es ging ihr aber dann noch ein paar Tagen wieder gut und sie konnte auch ihren Geburtstag feiern.

Lg.

Lg.
 

Viola

Unschuldsengelchen
18. September 2004
7.241
0
36
AW: Seit 01.02. - und was es noch so gibt.

Huhu Monsylein =)

Das mit der Kleinen hört sich nicht so toll an .... Lea ist auch dauernd krank und steckt mich an und ich dann wieder sie....

Sag, was arbeitest du denn? =)

ÜBrigens hab ich die Sachen bestaunen dürfen, die Nadine dir geschickt hatte ;) RRR :bravo:

Liebste Grüsse, Viola