sehr wunder Popo!

F

Frühchenmama

Hallo Petra,
da bin ich´s nochmal.
Vincent hat seit Samstag Durchfall. Seit heute gibt es von Milupa Heilnahrung und Tee mit Traubenzucker. Der Nachbarjunge hat es auch und seine Mama war beim Arzt, es sei wohl ein Virus der hier rumgeht.
Die "Nebenerscheinung" ist ein extrem wunder Popo. Selbst wenn wir ihn vom Stuhl abwischen brüllt er los. Nackig sitzen geht gar nicht mehr und wenn er mit Pampers sitzt, dann weint er die ersten Minuten. Beide Pobacken sind stark gerötet und es wandert jetzt bis zu den Hoden. Wir reinigen den Popo jetzt nur mit Calendulaöl und Kosmetiktüchern. Zur Pflege habe ich eine antiseptische Heilsalbe mit Zinkoxid und anderen Inhaltsstoffen. Sie ist aus Irland und heißt Sudocram. Bis jetzt sind wir mit der immer sehr gut gefahren, nur im Moment habe ich das Gefühl es wird immer schlimmer. Bei Weleda denke ich, sie ist zu schwach, oder?
Kannst Du mir eine gute Creme empfehlen, oder soll ich lieber den Doc aufsuchen?
Ich wechsel natürlich auch sofort die Windel wenn ne Nr. 2 drin ist, woran liegt es denn, das der Popo sofort wund wird?
Ach ja, und wieviel Bananen kann mein Zwerg am Tag essen? Heute waren es 3, ist das nicht ein bissl zuviel?
Ich danke im voraus,
Liebe Grüße Kareen
 
Sonja

Sonja

Integrationsbeauftragte
11. April 2002
24.668
111
63
Tim hatte gleich nach der Geburt im Krankenhaus so einen wunden Po, dass es geblutet hat.

Auch heute noch ist er sehr schnell wund.

Unsere Erste-Hilfe Maßnahme besteht aus einem Sitzbad mit Tannolact (Eichenrinde-Extrakt) und Schüßler Salze Creme Nr. 3.

Auch wir haben schon x Sachen ausprobiert - aber bei uns wirkt das am Besten.

Vielleicht ist ja auch was für Euch dabei.

Achja, ich wische Tim gar nicht mehr mit Tüchlein oder Öl oder so ab, sondern stelle ihn in die Badewanne und dusche ihn ab.

Da muss ich dann nicht so reiben und das kühle Wasser tut evtl. auch ganz gut.

Liebe Grüße

Sonja
 
S

sunflower99

Hallo,
bei uns hat noch geholfen den Po vorm Wickeln zu fönen, auf dem Bauch liegend :D . Und dann dünn die Creme drauf.

Gute Besserung
 
Petra

Petra

desperate housewife
20. März 2002
9.827
2
38
Hallo Kareen,
hast ja schon gute Tips bekommen :bravo:
Wenns arg schlimm ist, würd ich den Doc draufgucken lassen, der verschreibt euch ja was.
Ansonsten erstmal viel Luft und vielleicht eine Panthenol-Salbe.

Zu den Bananen:Das fänd ich auch etwas viel, auch wenn Bananen ja sehr mild sind, tun die auch noch ihr Übriges beim Wundsein :heul: !
ich würde ihm erstmal nur max. eine täglich geben!!!

Gute Besserung für deinen Süßen....
Liebe Grüße und hoffentlich bis bald (ich hab noch einen Braunbären aus Vincis Sammlung in unserem Sandkasten gefunden, das sah aus, als hätte eine Katze in den Sand gemacht oder so :-D, so ein braunes Etwas )
Petra
 
F

Frühchenmama

Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für Eure Antworten! geföhnt haben wir auch ganz oft, nur wie Ute schon schrieb, muß man da oft in Deckung gehen :jaja: Warum machen die Jungs da immer Pipi dabei?
Heute war es schon besser, bestimmt weil der Stuhl weniger geworden ist :) . Die Pobacken sind jetzt sehr trocken und schrumpelig. Die Leiterin vom PEKiP gab mir heute so eine heilende Schafswolle mit. Sie meinte ich solle es in die Windel legen. Habt Ihr davon mal was gehört? Ich finde auch das das seine Wirkung getan hat. Das soll auch gut bei Ohrenschmerzen und Husten und eben wunden Popo sein.

@ Ute, woher bekomme ich das Lavendel augustifolia? Ist das ein Öl?
@ Petra, wir hatten schonmal den Plaste-Gorilla im Kindersitz, ich dachte auch Paul hat Vinci da ohne Windel reingesetzt und es wäre ein Kackhaufen... jaja, Menschen und Tiere :)
Das war es ganz kurz, ich freue mich auf neue Antworten!
Liebe Grüße Kareen
 
Petra

Petra

desperate housewife
20. März 2002
9.827
2
38
Kareen,
das mit der Schafswolle kenn ich nur aus Erzählungen, hab keine Erfahrung damit.
Vielleicht Ute oder sonstwer?
Grüße,