Sehr dringend, deshalb hier: Antibiotika-frage

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von smiley =), 15. September 2015.

  1. smiley =)

    smiley =) Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    48
    :winke:
    Die große hat gerade ein Antibiotikum verschrieben bekommen, das einmal am Tag genommen werden soll. Sie soll heute noch damit anfangen und es dann eine Woche lang immer zur gleichen Tageszeit nehmen, am besten vor einer Mahlzeit. Deswegen ist 23 Uhr nicht so gut.

    Sie hat also zwei Möglichkeiten
    1. erst morgen anfangen und dafür wirklich immer zur gleichen zeit
    2. jetzt die erste Tablette nehmen und ab morgen dann immer zur gleichen zeit (am besten wäre wahrscheinlich mittags)

    Weiß jemand was besser ist?
    Danke und liebe Grüße
     
  2. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Sehr dringend, deshalb hier: Antibiotika-frage

    Hi Smiely!

    Also vom Gefühl her würde ich heute noch anfangen wenn der Arzt das gesagt hat, die meisten ABs die ich bisher nehmen musste (und das waren schon einige) musste ich 2 oder 3 mal am Tag nehmen, aber da hab ich das so gehandhabt/wurde mir da auch immer so geraten. Und dann eben ab morgen immer zur gleichen Zeit ( soll sie es explizit VOR dem Essen nehmen? Auf nüchternen Magen ist meiner Erfahrung nach bei einigen ABs nicht so prickelnd). Ich bin aber kein Arzt und finds schwierig was zu raten, allerdings wenn sie gesagt bekam sie soll heute anfangen würd ich es auch tun, notfalls würd ich lieber nochmal in ner Notfallambulanz oder so anrufen und fragen.

    Gute Besserung, ich hoffe es ist nix allzu schlimmes!?

    LG Julia
     
    #2 Tigerentchen2110, 15. September 2015
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2015
  3. Mondkuss

    Mondkuss Königin des Kopfkinos

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    3.994
    Zustimmungen:
    558
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Saarland - das schönste Bundesland der Welt
    AW: Sehr dringend, deshalb hier: Antibiotika-frage

    Sie soll auf jeden Fall heute damit anfangen und jetzt gleich noch eine Tablette nehmen! Wenn es nur eine am Tag ist kann sie die ab morgen ja dann vor dem Abendessen nehmen, dann ist der Zeitabstand zwischen der heute und morgen so groß wie nur möglich, und ab dann halt immer abends um die gleiche Zeit.
     
  4. smiley =)

    smiley =) Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sehr dringend, deshalb hier: Antibiotika-frage

    Danke Julia :bussi:
    Empfohlen wird die Einnahme direkt vor oder zum essen.
    Das Kind ist mehrere 100 km weit weg, deshalb finde ich es auch sehr schwer die Lage einzuschätzen. Mittlerweile hat sie selbst im Internet gelesen dass es zwar nicht gut, aber auch kein großes Problem ist wenn sie einmal einen kleineren Abstand als die empfohlenen 24 Stunden zwischen zwei Einnahmen hat, längere Abstände wären schlechter. Deshalb hat sie die erste Tablette schon genommen und wird ab morgen die regelmäßigen Abstände von 24 Stunden einhalten.
     
  5. smiley =)

    smiley =) Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sehr dringend, deshalb hier: Antibiotika-frage

    Überschnitten... Danke auch dir Sarah :bussi:

    Mittagessen ist viel regelmäßiger bei ihr, deshalb habe ich daran gedacht. Wie genau sind denn die Abstände einzuhalten? Wäre es zum Beispiel ein Problem am einen Tag die Tablette gegen 18.00 Uhr zu nehmen und am nächsten erst um 20.00 oder 20.30?
     
  6. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Sehr dringend, deshalb hier: Antibiotika-frage

    Hi!

    Also ich denke das 1,2 Std. nicht so tragisch sind, das kam bei mir neulich zb auch vor das ich wegen Untersuchungen im Krankenhaus erstmal nüchtern sein musste und die Medis später bekam da war der Abstand dann ja sogar deutlich kleiner und da da hieß es das sei nicht soo wild (mir kam grad das ich da auch ein AB von 2en nur einmal am Tag bekam, aber mittags) aber mal sehen was die Fachfrau sagt:).

    LG Julia
     
  7. midnightlady24

    midnightlady24 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    3.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bad Breisig
    Homepage:
    AW: Sehr dringend, deshalb hier: Antibiotika-frage

    Nein, dass ist kein Problem. Es sollte aber eben dringend bei "ungefähr" alle 24h sein und nicht einmal morgens, einmal abends etc.
     
  8. smiley =)

    smiley =) Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sehr dringend, deshalb hier: Antibiotika-frage

    Danke, euch allen! :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...