Schwimmabzeichen ohne nass zu werden

Muttertier

Gehört zum Inventar
14. Juli 2008
2.612
288
83
:winke:

Wußtet ihr schon, daß unsere Kinder ihr Seepferdchen, Freischwimmer etc. mit viel zu großem Aufwand betrieben haben???

Ins Schwimmbad gehen, nass werden, sich anstrengen! :piebts: Alles unnötig!
Man kann einfach so zu Karstadt gehen und sich dort jedes Abzeichen für 2,50 € kaufen!

Heute entdeckt zwischen Tauchringen und Schwimmbrillen :umfall:

Findet ihr das auch so seltsam wie ich?:???:
 
L

Lillian

AW: Schwimmabzeichen ohne nass zu werden

Ich finde das gar nicht mal sooo schlecht. ich weiß noch, wie stolz ich auf mein Seepferdchen war - und dann pappte es auf diesem einen Badeanzug, der schnell zu klein war.
 

Idefix

Gehört zum Inventar
9. April 2005
3.876
0
36
AW: Schwimmabzeichen ohne nass zu werden

hast du da zufällig auch nen Führerschein gesehen?

:lachen: :weglach:

DER ist gut. (Ich glaube aber, dann hätte Kartstadt nicht pleite gemacht, wenn man da auch Führerscheine hätte kaufen können :sagnix:

Ja, aber was soll ich davon halten?? Ich finde es eigentlich nicht schlecht. Jenniver konnte ihr Freischwimmerzeichen auch nur ein paar Wochen tragen, weil der Badeanzug dann zu klein war.

Man sollte den Kindern halt nur klar machen, das man nicht automatisch schwimmen kann, nur wenn man sich so ein Teil kauft (manche Kinder könnten ja auf solche Ideen kommen:nix:)

:winke:
 

finchen2000

Gehört zum Inventar
28. Juli 2005
5.652
143
63
51
AW: Schwimmabzeichen ohne nass zu werden

:winke:

wir haben gestern ein neues "Seepferdchen" für Jorick gekauft,
aber im Schwimmbad und nur unter Vorlage der Urkunde.

Wir finden nämlich seine Badehose mit dem Abzeichen nicht wieder
und ab nächster Woche gibt es Schwimmunterricht in der Schule.

Klar, wir könnten jetzt für Jarno auch eines kaufen (in einem anderen Bad
mit Joricks Urkunde), aber das machen wir nicht, es bringt ja nix.

LG
Heike
 

Susala

Prinzessin auf der Palme
14. Juli 2004
18.503
2.145
113
AW: Schwimmabzeichen ohne nass zu werden

Nein ich finde das nicht merkwürdig. Wenn jemand es einem Kind kauft, das noch nicht schwimmen kann, finde ich es merkwürdig, dann kann es aber auch einfach eine Badehose eines anderen Kindes mit Abzeichen angezogen bekommen.
Ich finde das gar nicht mal sooo schlecht. ich weiß noch, wie stolz ich auf mein Seepferdchen war - und dann pappte es auf diesem einen Badeanzug, der schnell zu klein war.
:jaja: Mein Sohn ist sehr stolz auf sein Seepferdchen, das im Januar gemacht hat (mit 5). Wenn er in drei Jahren Schwimmunterricht in der Schule haben wird, will er vielleicht immer noch so ein Abzeichen auf der Badehose haben auch wenn die jetzige Badehose bis dahin viel zu klein sein wird.

Praktisch auch, wenn man das Teil beim Aufnähen versaut :heilisch:
:hahaha: Ich habe es meine Mutter annähen lassen und die hatte auch Angst es zu versauen. Ein Ersatzabzeichen hätte uns beide beruhigt.:winke: