Schulkind: Schüssler bei Einschlafprobleme

Michaela

Michaela

Familienmitglied
21. März 2002
653
3
18
Hallo,
ich habe diesen Tip von einer Bekannten bekommen:

Mein Sohn hat seit Wochen Einschlafprobleme, da er irgendwie abends nicht abschalten konnte.

Vorab: wir haben alles vorher probiert, wie kein Fernsehen, es gibt keine persönlichen oder schulischen Probleme; er kann abends lesen solange er möchte.
Nichts klappte

Seit knapp 2 Wochen gebe ich ihn abends aufgelöste Schüssler Nr. 7 und siehe da - es ist eine deutliche Besserung da.

Wollte ich nur mal erzählen.:winke:

LG
Michaela
 
bula175

bula175

Geliebte(r)
26. Mai 2005
125
0
16
39
AW: Schulkind: Schüssler bei Einschlafprobleme

Hallo Michaela,

das hört sich ja super an !!! Seit Wochen (schon fast seit Monaten) kann mein Sohn abends nicht einschlafen, weil ihm noch vieles durch den Kopf geht und er nicht abschalten kann und dadurch sehr unruhig ist.
Ich denke er ist überreizt, auch ich habe schon alles - wirklich alles - ausprobiert. Sag einmal, wie viele Tabletten löst Du denn auf?

Danke Iris
 
Michaela

Michaela

Familienmitglied
21. März 2002
653
3
18
AW: Schulkind: Schüssler bei Einschlafprobleme

Sorry, daß ich erst jetzt antworte.

Zu Beginn habe ich 4 Tabletten aufgelöst und am schluß waren es nur noch 2.
Das ganz haben wir insgesamt 14 Tage durchgezogen.

Mittlerweile schläft er wieder ohne Probleme ein.