Schuhheizung??

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von smartemaus1, 11. Februar 2012.

  1. smartemaus1

    smartemaus1 Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Heppenheim
    :winke:

    Hallo!
    ich habe immer so furchtbar kalte Füße. Mir graut schon vor dem Faschingsumzug nächsten Sonntag, da ich egal welche Schuhe ich anziehe, immer kalte Füße habe. Einmal sind mir beim Schlittenfahren die Füße so eingefroren, daß sie ganz weiß waren und bei "auftauen" richtig geschmerzt haben.

    Jetzt habe ich mal im Netz geschaut, was es so gibt. Hat da jemand Erfahrung? Lohnt sich ein elektrisches Gerät, oder reichen solche Einmal-Wärmer?

    Lg Martina
    -------------
    Katharina & Benedikt 09/05
    SImon 11/08
     
  2. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.374
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Schuhheizung??

    Erfahrungen hab ich leider keine damit,
    ich schwör auf Lammfellsohlen in gefütterten dicken Schuhen,
    damit übersteh ich auch Karnevalsumzüge und lange Hundespaziergänge.

    LG
    Heike
     
  3. Riccarda

    Riccarda hat ihre eigenen Regeln und Gesetze

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    2.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Schuhheizung??

    ich hab mir gestern schurschaf-einlegesohlen gekauft. oder heisst das schafschurwolle? also vom schaf. die verkäuiferin meinte, dass sei noch wärme als lammfell. auf jeden fall war ich heute 2,5 stunden bei minus 8 grad unterwegs - mit warmen füßen ;-)

    lg
    riccarda
     
  4. Olivers-Mama

    Olivers-Mama Desperate Housewive

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe DD
    AW: Schuhheizung??

    ich hatte mal fürs reiten solche Einlegesohlen, ähnlich wie Taschenwärmer. Aber die hielten nicht so lange warm. Und war dann auch nicht so bequem.Also wenn ich beim reiten kalte Füße bekomme, dann steig ich halt ab und laufe ein ganzes Stück.

    Solang die Füße in Bewegung sind, bleiben sie ja warm.

    kann dir also auch nicht wirklich helfen.
     
  5. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    AW: Schuhheizung??

    Erfahrung hab ich damit auch keine, aber je enger der Schuh, desto schneller werden die Füße kalt!

    Alsoo lieber auf ein Paar weitere Socken verzichten, denn sonst kann die Luft im Schuh nicht zirkulieren und der Fuß, bzw. der Schuh kann sich nicht aufwärmen!
     
  6. rabe socke

    rabe socke Familienmitglied

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    im süden ;-)
    AW: Schuhheizung??

    hallo martina,

    ich hab mir kürzlich solche schuhsohlenheizungen gekauft.
    zuerst beim aldi (oder wars lidl :???: egal) für 40 € und die waren absoluter murks. sie wurden überhaupt nicht warm und ich hab sie nach paar wochen wieder zurückgegeben.
    dann gabs beim norma wieder welche für den halben preis und die sind wirklich super !!!
    pro fuß drei batterien, die man mit manschette an der wade festmacht und die sohlen halten den fuß richtig kuschlig warm.
    wir waren vor 2 wochen beim fasnetsumzug und alle um mich rum haben gejammert, was sie für kalte füße haben und meine waren moppelig warm :bravo:
    ich glaube, daß norma keine mehr davon hat, aber wenn du welche im internet kriegen kannst, versuchs !!! es lohnt sich !!! ich geb meine nícht mehr her !!!
    :cool:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...