Schokopudding für 6 Monate altes Baby

K

kati_27

hallöchen,

ich esse täglich einen schokopudding mit schlagsahne und habe fridolin mal probieren lassen. er konnte nicht genug bekommen. nun habe ich in den läden mal nach einem schokopudding gesucht, der für sein alter bestimmt ist. habe aber leider nur einen ab 8. monat gefunden. darf ich den vielleicht schon füttern? oder kennt ihr ein produkt ab 6. monat mit schokopudding????

mfg, kati
 

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
36.268
2.435
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
Hallo Kati,

Schokopudding ab 6 Monate kenn ich nicht. Aber sag mal, findest du das nicht ein bissel früh? Du trimmst dein Kind damit arg auf süß, weißt du das?

Im übrigen sind Puddings üblicherweise aus Vollmilch, die Vollmilch können die Nieren deines Fridolins aber noch gar nicht verarbeiten. Dafür gibt es ja spezielle Kindermilch, die auf den Verdauungstrakt der Zwerge abgestimmt ist. Die wurde ja nicht ohne Grund entwickelt.

Ich würd das mit dem Pudding lassen. Zudem wird es schon einen Grund geben, warum es den erst ab 8 Monate gibt! Weil er nämlich noch nix für Kids ab 6 Monate ist.

sagt
Andrea
 
K

kati_27

hi andrea,

keine angst und bitte nicht falsch verstehen. ich habe es ihm nur einmal angeboten. wirklich nur einmal ein paar fingerkuppen voll und wollte mich jetzt mal auf die suche machen, ob es da schon etwas gibt für meinen süßen. wenn nicht ist auch ok.
aber danke für deine antwort. ich will natürlich auch nur das beste für fridolin.

schönen abend noch,
kati
 

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
36.268
2.435
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
Hi Kati,

ich hab dich schon verstanden. :-D Ariane ist auch so ein Leckermaul, dass alles probieren will, was Mama ist. Leider wird es nicht leichter, wenn man dem immer nachgibt.

Ich denk mal, du solltest gar nicht suchen. Aber im Endeffekt mußt du es selbst wissen. Sag mal, kennst du Utes Seite babyernaehrung.de ? Wenn nicht, schnüffel da mal rein. Da gibts supertolle Infos zum Thema Ernährungsplan und was die Kids so essen / naschen dürfen.

Liebe Grüße und guten Hunger beim Schokopudding
Andrea
 

lulu

Königin der Nacht
21. Juni 2002
17.758
1.333
113
Ich finde auch Du überforderst Deinen Süßen ein bißchen mit Schokopudding. Der ist schlicht und ergreifend überflüssig in der Babyernährung. Ganz persönlich finde ich ja auch, daß Fridolin schon ganz schön viele Breie tgl. bekommt (meine Söhne waren in dem Alter bei 2 bzw. 1 Brei tgl.). Denk dran, Dein Kind ist (noch lange) ein Säugling. Mit dieser Sichtweise kommt einem dann vieles irgendwie nicht mehr babygerecht vor, was Dir die Industrie als Babynahrung verkaufen will...
Lulu
 

Ute

mit Engeln unterwegs ....
19. März 2002
16.574
3
38
58
BiBi in BW
www.babyernaehrung.de
Hallo Kati,

lies mal das hier http://www.babyernaehrung.de/zwischenmahlzeiten1.htm

Leider werden solche Babydesserts von namhaften Unternehmen angeboten und dabei sind sie 1. ungesund, 2. in einem vernünftigen Ernährungsplan überflüssig und 3. völlig überteuert und machen 4. Abfallberge ohne Ende

Weder selbstgekocht noch fertig gekauft ist Pudding im ersten Jahr geeignet.

Liebe Grrüße

Ute :blume: